Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Messe Düsseldorf GmbH passt Gelände dem Bedarf an

„Wir haben so viel Zuwachs – gerade an ausländischen Ausstellern – dass wir unser Gelände praktisch erweitern mussten“, sagt Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH, anlässlich der offiziellen Eröffnung der neuen Halle 8b am 11. Oktober 2007. Der Düsseldorfer Messemanager weiter: „Das ist eine Erweiterung unserer Basis für Business, wenn man so will. Denn wir setzen hier in Düsseldorf keine Hallen auf die grüne Wiese, sondern bauen, um dem steigenden Bedarf der Aussteller unserer großen Weltleitmessen sowie Partner- und Gastveranstaltungen gerecht zu werden.“

Für die weltweit führenden Düsseldorfer Leitmessen vergrößert das Unternehmen sein Gelände mit 98 mal 152 Metern Ausstellungsfläche um 12.850 auf dann 306.888 Quadratmeter Gesamtausstellungsfläche.

In den letzten Jahren steigerten die Auslandsaktivitäten der Messe Düsseldorf die Internationalität der Eigenveranstaltungen in Düsseldorf deutlich: Der Anteil der ausländischen Aussteller liegt durchschnittlich über 50 Prozent, der Anteil der ausländischen Besucher bei 30 Prozent. Die Düsseldorfer Messegesellschaft begrüßt allein zur nächsten drupa Kunden aus über 150 Ländern.

Von Oktober 2007 bis September 2008 ist die Halle 8b mit neun Messen an bis zu 183 Tagen belegt, das ist jeder zweite Tag inklusive Weihnachten, Neujahr und Ostern. Allein die „Großen Vier“ (drupa, interpack, MEDICA/COMPAMED und K) des Düsseldorfer Messeportfolios, die das komplette Gelände belegen, benötigen die Halle 8b an 109 Belegtagen. Insgesamt werden im kommenden Jahr voraussichtlich 64.529 Quadratmeter der Halle 8b und 86.821 Quadratmeter der Halle 8a belegt sein (151.350 Quadratmeter gesamt).

„Hätten wir die Halle 8b nicht gebaut, hätten wir 301 Ausstellern der K absagen müssen, 132 Ausstellern der parallel zur MEDICA statt findenden COMPAMED und 24 Ausstellern der drupa: das sind Großaussteller, da passt keine Maus mehr in die neue Halle, außer, sie weicht auf die Gänge aus“, kommentiert Dornscheidt die Auslastung der neuen Halle: „Wir sehen die Halle 8b ganz klar als zusätzlichen Service für unsere Aussteller – außerdem wollten wir unseren Kunden zum 60. Geburtstag des Unternehmens etwas schenken, das Bestand hat.“

Gleichzeitig wird die neue Halle 8b im Verbund mit der bereits bestehenden Halle 8a sehr flexibel für kleinere und mittlere Veranstaltungen nutzbar sein. Auch Parallelveranstaltungen tragen zur Auslastung des Hallenpaares bei, wie zum Beispiel die 2008 gleichzeitig stattfindenden Messen TOP HAIR INTERNATIONAL und BEAUTY INTERNATIONAL sowie IAM und CARAVAN SALON DÜSSELDORF. Ohne diese Flexibilisierung der Hallenfläche wäre die Durchführung der nächsten TOP HAIR INTERNATIONAL nicht möglich.

Mit einem modernen Eingangsbereich, dem direkten Zugang zum Stadtbahnhof und kurzen Wegen zu den Messeparkplätzen entsteht mit den beiden Hallen somit eine sehr hochwertige Ausstellungsfläche. Der Messechef: „Neben der Konzentration auf Großmessen legen wir zunehmenden strategischen Wert auf die Akquise kleiner und mittlerer Gast- und Partnerveranstaltungen. Das ist nur mit Top-Flächen möglich.“

Eine stützenfreie Konstruktion und eine Gesamthöhe von 20 Metern bietet aber nicht nur Messen, sondern auch Sportveranstaltungen oder Firmenevents, wie zum Beispiel Hauptversammlungen, einen möglichen Rahmen. Drei Seminarbereiche, zwischen 76 und 220 Quadratmeter groß, in mehrere Räume teilbar und jeweils mit einer kleinen Cafébar und einer Lobby ausgestattet, schaffen einen zusätzlichen Mehrwert für Aussteller. Die Düsseldorfer greifen damit den Trend im Kongress- und Seminargeschäft auf, Raum zu schaffen für Konferenzen oder Meetings in unmittelbarer Nähe der Messestände ihrer Kunden. Damit stehen mit Arena, Messehalle 6 und den neuen Hallen 8a und 8b vier Veranstaltungsorte zur Verfügung, die für verschiedenste Veranstaltungstypen nutzbar sind.

www.messe-duesseldorf.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN