Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Merkblatt zum neuen Reisekostenrecht

Die ersten Urteile der Finanzgerichte zum neuen Reisekostenrecht seit dem 1.1.2014 sind kürzlich bekannt geworden. In diesen Entscheidungen nehmen die Finanzgericht zum neuen Reisekostenrecht und zu den Auffassungen der Finanzverwaltung stellung. In den Urteilen geht es vorrangig um die Frage, ob und wenn ja wo ein Arbeitnehmer seine erste Tätigkeitsstätte hat und ob die Fahrten von der Wohnung zur Tätigkeitsstätte als Reisekosten abgerechnet werden können.

Die ALBERTAKADEMIE hat die neuen Urteile in einem Merkblatt mit Anmerkungen des Referenten, Diplom-Betriebswirt Uwe Albert, zusammengestellt. Das Merkblatt hat einen Umfang von 77 Seiten. Es enthält u.a. Hinweise zur ersten Tätigkeitsstätte und zur sog. Dreimonatsfrist bei Auswärtstätigkeiten.

Das Merkblatt (Umfang 77 Seiten) kann kostenlos unter info@albertakademie.de angefordert werden!

In dem Seminar „Brennpunkte bei Reisekosten, Bewirtungen, Betriebsveranstaltungen, Sachzuwendungen, Lohnsteuerpauschalierungen“ am 03.04.2017 in Hamburg werden vom Referenten Uwe Albert die neuen aktuellen Urteile vorgestellen und die Auswirkungen auf die Praxis erläutert.

Weitere aktuelle Infos und die Anmeldemöglichkeit zu den Seminaren der Albertakademie gibt es auf: www.albertakademie.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben