Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mehr Spaß im Büro mit Heidis Sekretärinnenwelt

Know-how und Spaß – so lautet das Motto des kostenlosen Newsletters aus der Textschmiede von sekretaerinnenwelt.de. „Das Leben ist schon ernst genug, wir wollen unseren Lesern mit unserem Newsletter Wissen auf die leichte Art vermitteln“, so die Inhaberin des neuen Sekretärinnen-Portals sekretaerinnenwelt.de.



Heidis Sekretärinnenwelt

Ein Afrikanisches Sprichwort sagt „Wende dein Gesicht der Sonne zu und du lässt die Schatten hinter dir.“ Mir spricht das aus der Seele. Ich finde, es ist an der Zeit, vorwärts zu schauen – trotz schwieriger Zeiten auch im Sekretariat. Mit meinen Tipps möchte ich Sie dabei unterstützen, Ihr Office mit Ideenreichtum, Tatkraft, Optimismus und ein wenig Humor zu managen. Sind Sie dabei?

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht – aber ich suche am Tag bestimmt
20 Mal in Google. Jetzt hat mich eine Leserin der Sekretärinnenwelt-VIPNews auf diese Funktionen aufmerksam gemacht. Wirklich praktisch, finde ich!

Günstige Telefontarife: einfach Telefonnummer ins Google-Fenster eingeben und dann auf „Günstige Call-by-call-Verbindungen“ klicken.

Links zu Stadtplänen: Ort oder PLZ ins Such-Fenster eingeben.

Bahnverbindungen: 2 Orte hintereinander eingeben und den ersten erscheinenden Link anklicken.



Liebt Ihr Chef Flughafen-Lounges? Dann können Sie ab sofort mit Insiderwissen glänzen. Auf der Homepage www.loungeguide.net finden Sie ein weltweites Verzeichnis aller Lounges mit Infos zu Lage, Öffnungszeiten, Zugangsberechtigung und Serviceleistungen.

Und noch ein Tipp zum Thema „Reisen“: Bahnfahrkarten-Schnäppchen können Sie ab dem 6. März für sich oder die Firma ergattern, wenn Sie bei MacDonalds sind. Für 99 Euro gibt es vier Gutscheine, die bis zum 1. Juni 2006 auf allen deutschlandweiten Strecken (nicht Freitag und Sonntag) gelten. Einfach Namen, Strecke und Datum eintragen und losfahren.

Nie mehr ratlos bei Auslandsanschriften. Bei Briefen ins Ausland muss ich jedes Mal aufs Neue überlegen. Jetzt habe ich die Lösung für mein Problem gefunden: Ich gehe auf die Site www.upu.int. Dort gibt es eine Datenbank mit korrekten Anschriften aus fast allen Ländern der Welt.

20 % schneller mit Word-Shortcuts: Seit ich konsequent mit Word-Shortcuts arbeite, spare ich eine Menge Zeit. Welche Tastenkombinationen Ihnen die Arbeit erleichtern, zeigt Ihnen der kostenlose Download unter www.sekretaerinnenwelt.de/Word-Shortcuts.doc.

Erste Hilfe bei Angriffen. Letzte Woche wurde ich in einem Meeting ziemlich aggressiv angegriffen. Das Problem: Oft fällt uns im entscheidenden Moment nicht die richtige Antwort ein. Hier drei Erste-Hilfe-Sätze zum Auswendiglernen:
1. „So nicht, anders gerne.“ Und damit ist Schluss.
2. „Ich habe nichts gegen angemessene Kritik, aber in dieser Form kann und will ich sie nicht akzeptieren.“
3.„Sie sind anscheinend sehr aufgebracht. Ich denke, wir sollten das Gespräch jetzt abbrechen.“



Dumm gelaufen: Nach einem Termin in München stand ich auf der Autobahn im Stau. Mein Head-Set hatte ich nicht dabei, also telefonierte ich ohne. „Kann ja nichts passieren“, dachte ich, denn ich stehe ja. Kann doch – habe ich dann leidvoll erfahren müssen. Wer sein Handy in die Hand nimmt – selbst wenn er es nur als Diktiergerät benutzt – darf das nur, wenn der Motor abgestellt ist. Das Stehen allein reicht nicht aus – darauf hat mich dann auch die Polizeistreife, die neben mit stand hingewiesen … Übrigens: Wer erwischt wird, zahlt 40 Euro Bußgeld!



Zum Schluss: Albert Einstein sagte einmal “Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.”



Mein Tipp: Machen Sie’s anders und schauen Sie was rauskommt:

Schreiben Sie auf, was Sie ändern möchten. Führen Sie dafür ein kleines Buch, in das Sie eintragen, was Sie momentan ärgert, stört oder stresst.

Dann nehmen Sie sich den ersten Stress-Faktor vor und überlegen, wie Sie ihn verändertes Verhalten ändern können. So machen Sie’s mit allen Punkten auf Ihrer Liste. Aber immer nur einen Punkt zurzeit, denn sonst verzetteln Sie sich.



Und ganz zum Schluss: Wenn Sie mal wieder den Blues haben: Klicken Sie auf den Link „Der Lachkrampf“ bei www.sekretaerinnenwelt.de/html/spass-archiv.html und Sie sind garantiert wieder besser gelaunt.

Mehr von Heidis Sekretärinnenwelt:


Abonnieren Sie die Sekretärinnenwelt-VIPNews, den kostenlosen Newsletter für clevere Sekretärinnen und Assistentinnen bei www.sekretaerinnenwelt.de/html/vip_lounge.html

Buchen Sie ein Seminar mit Heidi Polegek. Weitere Infosfinden Sie unter www.sekretaerinnenwelt.de/html/seminare.html.

Quelle:
www.sekretaerinnenwelt.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN