Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mehr Sea Express-Verbindungen

Die Fährgesellschaft Shun Tak – China Travel Ship Management Ltd. meldet weitere Verbindungen zwischen dem Internationalen Flughafen von Hongkong und der rund 70 Kilometer entfernten Boomtown Macau. So können Reisende aus Europa mit der „TurboJET Sea Express“-Fähre direkt und im Transit weiterreisen. Die Zeiten sind auf Ankunft/Abflug der Langstrecken-Flüge abgestimmt. Die Hinreise nach Macau startet jetzt fünfmal täglich: um 10:50, 13:45, 15:30, 19:10 und 22:00 Uhr. Ab Macau Fährterminal zurück geht es sogar sechsmal: um 8:15, 10:00, 12:30, 15:00, 16:45 und 20:15 Uhr.



„Sea Express“ erspart Besuchern der ehemals portugiesischen und heute chinesischen Stadt die Ein- und Ausreise nach Hongkong sowie die Fahrt vom Flughafen zu den Fährterminals auf Hongkong Island oder Kowloon. Die Express-Fahrt durch das chinesische Meer und die Mündung des Perlflusses dauert ca. 45 Minuten. Die Strecke Hongkong-Macau kostet ab 180 HK-$ (ca. 18,90 Euro), die Rückfahrt ab 200 HK-$ (ca. 21,00 Euro). Da TurboJET Mitglied von Asia Miles ist, bringt die Seereise Meilen für die Vielflieger-Programme verschiedener Airlines (u.a. Cathay Pacific, British Airways). Weitere Informationen im Internet: www.turbojetseaexpress.com und Reservierungen mit E-Mail an reservation@turbojet.com.hk.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben