Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mehr Platz und Komfort in der Business Class

Einzigartig in Europa: Lufthansa mit freiem Mittelsitz auf Kontinentalflügen

Nach Einführung der neuen Business Class auf Langstrecken bietet Lufthansa ihren Kunden nun auch auf Kontinentalflügen ein verbessertes Produkt mit höchstem Qualitätsniveau an. Als einzige Airline in Europa hält Lufthansa mit Beginn des Sommerflugplans am 28. März alle Mittelsitze in der Business Class auf Flügen innerhalb Deutschlands und Europas frei. Bis zu 50 Prozent mehr Platz, ein verbessertes Mahlzeiten- und Serviceangebot und mehr Stauraum in der Business Class sollen den Aufenthalt an Bord noch angenehmer gestalten. Darüber hinaus macht Lufthansa auch am Boden den Weg mit weiteren Maßnahmen zur Pünktlichkeitssteigerung frei: Priority-Check-in und Fast Lanes für Senatoren und Frequent Traveller sowie Kunden der Business Class sind ab Anfang April nahezu flächendeckend in Deutschland eingeführt. In der Economy Class bietet Lufthansa ihren Kunden eine Bandbreite von verschiedenen Tarifen an, vom flexiblen Ticket bis zum „Schnäppchen“.

Mehr Privatsphäre, mehr Bewegungsfreiheit, mehr Stauraum: Die neue Business Class auf Kontinentalflügen ermöglicht vertraulicheres Arbeiten und ungestörtes Lesen. Die zusätzliche Ablagefläche erleichtert das Arbeiten an Bord. Die ausschließliche Vergabe von Gang- und Fensterplätzen vereinfacht aber auch das Ein- und Aussteigen. Die Lufthansa-Passagiere gewinnen Zeit und genießen mehr Komfort.

Bordservice mit Top-Qualität: Lufthansa weitet das Mahlzeiten-Angebot für Kunden der Business Class aus. Warme und kalte Mahlzeiten werden künftig aus einem noch größeren Sortiment hochwertiger Zutaten zusammengestellt. Das bedeutet mehr Abwechslung, vor allem für Vielflieger. Darüber hinaus legen Lufthansa und ihre Cateringtochter LSG Sky Chefs größten Wert auf eine Angebotspalette mit leichter und frischer Kost. Neu entworfe-nes Geschirr unterstreicht das zeitgemäße Outfit. Auch in der Economy Class ist der kostenfreie Service mit Getränken und Snacks oder Mahlzeiten fester Bestandteil des hochwertigen Lufthansa-Produkts.

Noch pünktlicher ans Ziel: Bereits in den vergangenen Jahren hat Lufthansa mit einer Vielzahl von Maßnahmen die Pünktlichkeit ihrer Flüge erhöht. Mit dem Erreichten gibt sich die Airline nicht zufrieden. Die Entzerrung der Verkehrsspitzen am größten Lufthansa-Drehkreuz in Frankfurt wirkt sich entscheidend auf die Pünktlichkeit von Europa- und Deutschlandflügen aus. Weniger Staus am Boden und eine Reduzierung von Warteschleifen in der Luft steigern die Zuverlässigkeit und verkürzen die Reisezeit für Lufthansa-Gäste. Darüber hinaus verringern die optimierten Prozesse den Treibstoffverbrauch – ein positiver Effekt für die Umwelt.

Mobiles Einchecken und schnelle Wege am Boden: Neben dem exklusiven Priority-Check-in bietet Lufthansa ihren Vielfliegern noch weitere Möglichkeiten an, für Flüge schnell und ortsunabhängig einzuchecken. Per SMS oder WAP erhalten Gäste ihren Sitzplatz über das Handy und sind so noch flexibler. Unabhängig von Reiseklasse oder Kundenstatus können Lufthansa-Gäste über das Internet einchecken. Durch die Ausweitung der Security-Fast-Lanes auf fast allen deutschen Flughäfen erreichen Business-Class-Kunden sowie Senatoren und Frequent Traveller ihren jeweiligen Flugsteig noch schneller und unkomplizierter. Wartezeiten werden so verringert.

Flexible Tarife für Business und Economy Class: Nach wie vor können Tarife der Business Class jederzeit kostenfrei umgebucht und bei kompletter Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Besonders Geschäftsreisende legen Wert auf Flexibilität, auch wenn sie nicht in der Business Class gebucht haben. Mit den Economy-Flex-Tarifen sind kostenloses Umbuchen und komplette Rückerstattung ebenfalls für Reisende in der Economy Class möglich. Darüber hinaus sammeln Kunden mit Economy-Flex-Tickets mehr Meilen als mit anderen Economy-Class-Tarifen. Ihren preisbewussten Gästen bietet Lufthansa mit den Economy-Basic-Tarifen auch in Zukunft günstige Tickets auf allen innerdeutschen und europäischen Strecken an. Darüber hinaus hat Lufthansa im Sommer ganz besondere „Schnäppchen“ im Angebot. Beispielsweise ab Düsseldorf kostet der einfache Flug nach Nizza und Palma ab 49 Euro – Steuern und Gebühren schon inklusive.

Im Sommerflugplan 2004 fliegt Lufthansa als führende europäische Airline allein in Deutschland und Europa über 110 Zielein 40 Ländern an.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben