Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mehr Geld für mehr Beinfreiheit

Die Lufthansa dreht wieder an der Preisschraube. Diesmal trifft es die Kundschaft, die sich auf der Langstrecke etwas mehr Beinfreiheit zubucht.

Ab dem 13. Juni 2014 müssen für die Plätze, bei denen man die Beine ausstrecken kann, 70 Euro bei der Sitzplatzreservierung pro Strecke bezahlt werden. Bislang hat sich die Lufthansa mit 60 Euro pro Strecke zufriedengegeben. Wer nicht so weit fliegt ist weiterhin mit 20 Euro pro Strecke dabei. Der Preis für die Sitzplatzreservierung auf kontinentalen Flügen bleibt also erstmal unverändert.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben