Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mehr Flüge und erhöhte Sitzplatzkapazität in die Europäischen Hauptstadt

Pünktlich zum Start des Sommerflugplans investieren Brussels Airlines und Lufthansa in die Flugverbindung zwischen Hannover und Brüssel und erhöhen das Flugangebot am Hannover Airport deutlich.

Werktags werden die Flüge von zwei auf drei tägliche Verbindungen erhöht, darüber hinaus gibt es erstmals eine Flugverbindung am Wochenende. Mit der Einführung eines Fluges am Samstagmorgen und Sonntagabend wird das Reiseangebot für die Passagiere deutlich verbessert und die Flexibilität für alle Reisenden gesteigert. Dank des Einsatzes eines größeren Fluggerätes wird zudem die Sitzplatzkapazität auf allen Flügen erweitert.

Passagiere haben in Brüssel Anschluss an das Streckennetz der Brussels Airlines, das bis zu 70 Ziele in Europa und Afrika anbietet.



Die Flüge werden mit Flugzeugen des Regionalpartners Augsburg Airways durchgeführt. Das Fluggerät bietet 72 Sitzplätze. Mitglieder des Vielfliegerprogrammes „Miles & More“ können auf jedem Flug mit Brussels Airlines und Lufthansa Meilen sammeln.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben