Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mehr Flüge in den Nordosten der USA

Delta Air Lines verstärkt Flugangebot vom Drehkreuz Atlanta nach Philadelphia – Stündlicher Service mit täglich 15 Flügen
Verstärktes Flugangebot in den Nordosten der USA: Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines bietet ab dem 1. Juni 2004 stündliche Flüge zwischen ihrem Drehkreuz Atlanta und Philadelphia an. Mit zusätzlichen vier Flügen umfasst der Flugplan der Airline insgesamt 15 tägliche Verbindungen zwischen beiden Städten. Damit reagiert Delta auf eine gestiegene Nachfrage von Geschäftsreisenden und Urlaubern an der Destination Philadelphia. Aus Deutschland fliegt Delta täglich von Frankfurt, München und Stuttgart nonstop nach Atlanta. Für Reisende aus Deutschland bestehen durch den neuen Service noch bessere Anschlußmöglichkeiten nach Philadelphia.

Die Delta-Flüge von Atlanta beginnen täglich um 6.40 Uhr und werden danach stündlich durchgeführt. Der letzte Flug verläßt Atlanta um 21.40 Uhr. Die stündlichen Flüge von Philadelphia nach Atlanta beginnen um 5.40 Uhr und enden um 19.40 Uhr mit dem letzten Flug des jeweiligen Tages. Ankunftszeit ist rund zwei Stunden nach dem Abflug in die jeweilige Destination.

”Wir bieten unseren Fluggästen mehr Verbindungen zwischen Atlanta und Philadelphia als jede andere Airline und sind stolz, wieder den stündlichen Service zwischen beiden Städten aufzunehmen”, betont Subodh Karnik, Senior Vice President – Network and Revenue Management von Delta. ”Damit schaffen wir zusätzliche Reisemöglichkeiten vom größten Drehkreuz der Welt in Atlanta zur fünftgrößten Stadt der Vereinigten Staaten.”

Delta Air Lines feiert im Jahr 2004 den 75. Geburtstag des Unternehmens. Als Flug-gesellschaft mit dem weltweit zweitgrößten Passagieraufkommen und führende US-Airline über den Atlantik bieten Delta, Song, Delta Shuttle, Delta Connection Carriers und Deltas Worldwide Partners tägliche Flüge zu 491 Destinationen in 84 Ländern an. Delta ist ferner Gründungsmitglied der globalen Luftfahrt-Allianz SkyTeam. Durch bestehende Marketing-Allianzen ist es den Fluggästen von Delta möglich, auf über 14.000 Flügen der SkyTeam-Allianz, von Northwest Airlines, Continental Airlines und weiteren Partnern Vielflieger-Meilen zu sammeln und einzulösen.

Von Deutschland fliegt Delta täglich nonstop von Frankfurt, München und Stuttgart in die USA. Am 6. Mai 2004 nimmt Delta für die Sommersaison einen zweiten täglichen Nonstop-Flug von München nach Atlanta auf. In den USA erhalten Fluggäste Anschluß zu über 150 Destinationen in den Vereinigten Staaten, der Karibik sowie in Mittel- und Südamerika. Nähere Informationen sind unter delta.com abrufbar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN