Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mehr Flüge ab Berlin

Ukraine International Airlines (UIA) weitet das Flugangebot ab Deutschland aus: Die ukrainische Fluggesellschaft stockt die Verbindung Berlin-Kiew um eine zusätzliche Frequenz auf und bietet ab dem 27. März 2011 einen täglichen Nonstop-Flug in die ukrainische Hauptstadt an. Darüber hinaus können Passagiere ab dem 5. Juni 2011 vier Mal pro Woche über das Drehkreuz in Kiew nach Almaty (Kasachstan) fliegen. Mit Astana nimmt UlA ab dem 26. April 2011 die zweite kasachische Destination neu ins Streckennetz auf.

Von Berlin aus fliegt Ukraine International Airlines ab dem 27. März 2011 täglich nach Kiew. Jeweils um 14.10 Uhr hebt eine Maschine des Typs Boeing B737-500 in der deutschen Hauptstadt ab und landet nach einem circa zweistündigen Flug um 17.10 Uhr (Ortszeit) in Kiew. Der Rückflug startet um 11.05 Uhr in Kiew und erreicht Berlin um 12.10 Uhr (Ortszeit). Neben dem Flugangebot ab Berlin steuert UIA auch von der deutschen Finanzmetropole Frankfurt am Main Kiew und Simferopol im Sommer mit bis zu neun Flügen pro Woche an.



Auf der Strecke Kiew-Almaty erhöht Ukraine International Airlines ebenfalls die Frequenz. Statt bisher zwei Mal pro Woche können Passagiere ab dem 27. März 2011 drei Mal pro Woche in die größte Stadt Kasachstans reisen. Ab dem 5. Juni 2011 stockt UIA die Verbindung um eine vierte Frequenz auf und fliegt dann jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag nach Almaty. Bereits im Frühjahr kommt mit Astana eine weitere kasachische Destination ins Streckennetz der führenden ukrainischen Fluggesellschaft: Ab dem 26. April verbindet UIA ihr Drehkreuz in Kiew jeden Dienstag, Freitag und Sonntag mit der kasachischen Hauptstadt.



Auch Fluggäste, die von Deutschland aus starten, profitieren vom Ausbau des Flugangebotes ab Kiew. Ukraine International Airlines stockt nicht nur die Frequenzen ab Berlin auf, sondern passt den Flugplan auch zeitlich an das nationale und regionale Angebot ab Kiew an. So können Reisende die Anschlussverbindungen zu allen Zieldestinationen innerhalb der Ukraine (Lviv, Odessa, Simferopol, Donetsk und Dnepropetrowsk) oder nach Kasachstan und Georgien künftig nahtlos erreichen.

www.flyUIA.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN