Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mehr als 100 Cent Preisunterschied bei Superbenzin

In Europa beträgt die Differenz zwischen dem Höchst- und Niedrigstpreis für einen Liter Superbenzin derzeit 1,07 Euro. Wer Super Kraftstoff in der Türkei tankt, muss mit 1,88 Euro pro Liter derzeit am tiefsten in die Tasche greifen. Am anderen Ende der Preisskala befindet sich Russland, wo nach einer Erhebung des ACE Auto Club Europa mit 81 Cent der Liter Superbenzin am billigsten ist.

Wie der ACE am Freitag in Stuttgart weiter mitteilte, kostet im europäischen Schnitt ein Liter Superbenzin zurzeit rund 1,25 Euro. 18 Cent über diesem Durchschnitt liegen mit 1,43 Euro pro Liter gegenwärtig Deutschland, Finnland und Schweden. Bis zu 4 Cent günstiger als im Durchschnitt kann Superbenzin derzeit in Österreich und Ungarn sowie in der Schweiz und in Slowenien getankt werden.
Für seine Auswertung hatte der ACE die Kraftstoffpreise aus 38 europäischen Ländern erfasst.

www.ace-online.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben