Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Meetings und Tagungen auf den Spuren

Ob Luther, der hier die Bibel übersetzte, Goethe oder Wagner, für alle war die Wartburg in Eisenach ein Ort der Ruhe, der Muße und der Kreativität. Tagungen im Fünf-Sterne Hotel auf der Wartburg in Eisenach zeichnen sich durch historische Räume sowie ein erlebnisreiches und teamförderndes Rahmenprogramm aus. Vor dem geistigen Hintergrund des UNESCO-Weltkulturerbes Wartburg wird die Tagung zum Erlebnis.
Zum Nachdenken und Arbeiten finden sich auf der Wartburg interessante Winkel und Orte – möglicherweise die beste Inspiration für Seminar- und Tagungsteilnehmer. Das Hotel auf der Wartburg bietet die idealen Vorraussetzungen, um effektiv zu arbeiten, erfolgreich zu agieren und kreativ zu wirken.

Luther-Vesper in historischen Gemäuern

Eine Vesper wie zu Luthers Zeiten verspricht herzhafte Genüsse mit Schmalz, Leberwurst, Kräuterquark und frischem Brot, Kaffee und alkoholfreien Getränken aus irdenen Wappenbechern. Bei einem einstündigen Spaziergang um und in den Höfen der Wartburg erzählt der Spielmann Thomasius Lerchensang die Historie und viele unterhaltsame Anekdoten rund um die Wartburg und ihre berühmten Bewohner. Zudem führt er die Gäste in die kleine Kräuterkunde ein. Begleitung pauschal €uro 123,-, Aufpreis zur Standardkaffeepause €uro 8,- pro Person. Buchbar ab zehn Personen.

Schreiben wie zu Luthers Zeiten

Unter kurzweiliger und unterhaltsamer Anleitung von Thomasius Lerchensang lernen Gäste die „Fractura“, die Schrift Luthers, kennen. Mit Feder und Tintenfässchen ausgestattet können die Teilnehmer in dem kleinen Schreibkurs ihrer Kreativität Ausdruck verleihen. Preis: Kursbegleitung pauschal €uro 123,- plus Material €uro 6,50 pro Person, buchbar ab zehn Personen.

Empfang im historischen Minnegarten

Der historische Minnegarten des UNESCO-Welterbes Wartburg mit atemberaubendem Blick über die Weiten des Thüringer Waldes ist exklusiv buchbar für Gruppen bis zu 20 Personen. Preis: €uro 100,- zzgl. der gastronomischen Leistungen.

Sommerspecial: Tagungspauschale des Hotels auf der Wartburg

Eine ganztägige Tagungspauschale ab zehn Personen beinhaltet eine Übernachtung im Einzelzimmer, das reichhaltige Burgfrühstücksbuffet, die Nutzung der Vitaloase „Jungbrunnen“, Standard-Tagungstechnik (Overhead-Projektor, Leinwand, Flipchart und Pinwand) und individuelle Bestuhlung, eine Kaffeepause am Morgen mit Obst und
Snacks sowie eine zweite Pause am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, zwei alkoholfreie Tagungsgetränke im Konferenzzimmer pro Person und ein Mittagessen in Form eines Buffets oder Zwei-Gang-Menus im Restaurant Landgrafenstube. Von Juni bis August 2006 ist diese besondere Offerte bereits zu einem Vorzugspreis von €uro 145,- pro Person buchbar, regulär beträgt die Tagungspauschale €uro 184,- pro Person.

Das in alten Gemäuern liegende Hotel auf der Wartburg mit fantastischer Aussicht verfügt über 35 individuell eingerichtete
Gästezimmer und eine vielfach ausgezeichnete, aromareiche Burgküche. Die Übernachtung kostet im Einzelzimmer €uro 135,-, im Doppelzimmer ab €uro 200,-. Die Preise schließen das täglich reichhaltige Frühstücksbuffet, die freie Nutzung des Vitalbereiches „Jungbrunnen“, die Minibar in den Gästezimmern sowie die Mehrwertsteuer ein

Reservierungen sowie ausführliche Informationen unter der Telefonnummer: +49-(0)3691-797 223, Fax: +49-(0)3691-797200, Email: info@wartburghotel.de oder unter www.wartburghotel.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN