Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Meeten und Tagen in der portugiesischen Hauptstadt

Tagungsplaner suchen immer nach neuen Möglichkeiten und außergewöhnlichen Angeboten zum richtigen Preis. Lissabon bietet mit seinen hochmodernen Business-Locations beste Voraussetzung für gelungene Meetings, Incentives, Konferenzen oder Events. Und nach einem arbeitsreichen Tag haben die Besucher der weltoffenen Metropole die Qual der Wahl zwischen umfangreichem Kulturangebot, ausgiebigem Shopping, Strand- und Badevergnügen oder kulinarischen Genüssen. Das ganzjährig milde Klima sowie die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Lissaboner tun ihr Übriges.

Gute Anbindung: Ruckzuck zum Meeting nach Lissabon

Portugals Hauptstadt ist ab Deutschland bequem zu erreichen. Airlines wie TAP Portugal oder Lufthansa fliegen von verschiedenen Städten mehrmals täglich nach Lissabon – und das in knapp drei Stunden. Vom Flughafen sind es dann nur wenige Kilometer in die Stadt. Abwechslung zum Städteaufenthalt bietet ein Besuch der nur 30 Minuten entfernten Welterbestätte Sintra oder eine Fahrt ins nahe Estoril oder Cascais. Wer gleich zum nächsten Termin muss, findet ebenso beste Anbindungen vor: Mehr als 50 Destinationen werden vom Lissaboner Flughafen aus angeflogen. Nonstop-Flüge nach Europa werden sogar täglich angeboten.

Die Metro-Erweiterung der Roten Linie von der Station Oriente bis zum Flughafen sorgt seit Ende letzten Jahres für ein noch umfangreicheres Streckennetz: Die nördliche Verlängerung sorgt dafür, dass Reisende vom Ostbahnhof in nur fünf Minuten am Flughafen und in 15 Minuten im Stadtzentrum der Stadt sind.



Tagungsorte in der Tejo-Metropole

Ob Boutiquehotel, Golfresort oder Wellnesstempel – in und um Lissabon gibt es eine Vielzahl an Hotels, die gleichzeitig besten Komfort und Raum für Veranstaltungen bieten. Zahlreiche Hoteleröffnungen sorgen für noch mehr Auswahl an MICE-Locations. Für eine unkomplizierte Planung und Durchführung von maßgeschneiderten Veranstaltungen und des Begleitprogramms bietet das Lisbon Convention Bureau die richtigen Tipps und kann zwischen seinen 200 Partner, darunter zahlreiche Hotels, Tagungsräumlichkeiten, Kongresscentren, Event-Agenturen und anderen Dienstleister, wählen. So finden Tagungsplaner ganz einfach die passende Location oder spannende Incentive-Angebote.

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen: Lissabons Freizeitangebot

Die Metropole am Tejo bietet neben einer ausgezeichneten Infrastruktur für Events und Meetings auch abwechslungsreiche und unvergessliche Rahmenprogramme – so wird jedes Meeting garantiert zum Erfolg. Das Angebot reicht von kulturellen Entdeckungen bis hin zu sportlichen Aktivitäten. Die Stadt lässt sich beispielsweise hervorragend per Segway oder GoCars erkunden. Auch bei einer Bootstour genießen Teilnehmer einen herrlichen Blick auf diverse Sehenswürdigkeiten der portugiesischen Hauptstadt. Die Aussichtsterrassen, auch „Miradouros“ genannt, bieten nicht nur herrliche Panoramen auf die Stadt, sondern sind Treffpunkt zum Austauschen und Relaxen zugleich.



Was viele nicht wissen: Durch die Nähe zum Atlantischen Ozean bietet die portugiesische Metropole und ihre Region eine Reihe von feinsandigen Stränden in unmittelbarer Umgebung – nach einem erfolgreichen Meeting lässt sich hier entspannt der Abend ausklingen. Abgerundet wird das Angebot durch eine exzellente Küche. Die ausgezeichnete portugiesische Gastronomie gehört zum Lebensgefühl der „Lisboetas“. Deshalb bedeutet ein Aufenthalt in Lissabon auch immer kulinarischer Genuss.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN