Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

„meet4less” macht’s möglich

Budget-Airlines haben es vorgemacht – jetzt fliegen auch andere Branchen auf deren Erfolgsrezepte. Die Rüsselsheimer Bierwirth & Partner Gruppe startet ab sofort mit einer offensiven Marketingaktion: Tagen inklusive Übernachtung zum Tiefpreis ab 39 Euro pro Person.

Unternehmen sind heute mehr denn je bestrebt ihre Betriebskosten ohne Leistungsverluste gering zu halten. Insbesondere bei Geschäftsreisen und Veranstaltungen ringen die Planer aufgrund begrenzter Budgets, wie auch aus ‚political correctness’, um günstige Konditionen. Der Preispoker fällt oft nicht schwer, denn das Angebot an entsprechenden Tagungslocations ist in Deutschland enorm groß: Vom Alpenrand bis zum Ostseestrand, an Flughäfen und in Kleinstädten finden sich Hotels jeder Kategorie und Größenordnung. Immer kreativer müssen Hoteliers um die Auslastungen ihrer Häuser und gegen sinkende Renditen kämpfen. „Selbst üppige Komplett-Angebote und Bindungsinstrumente, wie Bonuspunkte oder Meilen, bringen mehrheitlich nicht mehr Business“, beobachtet Stefanie Bach, Sales & Marketing Managerin von der Bierwirth & Partner Hotel Management Service GmbH. „Der Trend geht in die Extreme: entweder super-preiswert oder super-chic.“



Vorbild: Low-Cost Airlines

Ein Blick über den Tellerrand auf andere Branchen zeigt dagegen, dass der Markt bereits erprobte Konzepte bereithält, die auch der Hotellerie neue Wege weisen können. Das Prinzip von Ryanair & Co hat plakativ bewiesen, wie man mit günstigsten Tarifen und unkompliziertem Handling Fluggäste auch für eher exotische Ziele wie Blackpool, Tallin oder Krakau mobilisieren kann, die noch vor wenigen Jahren kaum gebucht wurden. Diese Strategie will Bierwirth & Partner mit dem neuen Marketinginstrument „meet4less“ nun adaptieren und Tagungsplaner für Hotels begeistern, die bis dato nicht im direkten Fokus der Entscheider standen. „Oft passen die Lage oder die Raten auf den ersten Blick nicht in die Planung und so wird ein Hotel vorschnell verworfen“, sagt Stefanie Bach. „Wir haben mit meet4less Argumente gefunden, die das Ausprobieren eines neuen Standortes für Unternehmen äußerst attraktiv gestalten.“

All inclusive ab 39 Euro

Wie bei den Budget-Fliegern sind bei diesem Konzept Frühbucher begünstigt. Für sie gibt es in den beteiligten Hotels einen fixen Tiefpreis von 39 Euro pro Person inklusive Übernachtung und Tagung in einem stilvollen 4-Sterne Ambiente. „Es liegt doch auf der Hand: Wer rechtzeitig und clever bucht – z.B. über Internet oder über unsere Hotline – und mit einem fix-fertigen Tagungspaket auskommt, zahlt weniger als derjenige, der sich kurzfristig entscheidet, persönliche Rundum-Betreuung und individuelle Extras wünscht“, erklärt die Marketingfrau. Denn, das teuerste an der Hotellerie sei unbestritten die ‚Manpower’. „Wenn Sie sich vorstellen, wie aufwendig zum Teil ganz simple Besprechungen oftmals verhandelt werden, liegt es nahe, über ein standardisiertes Economy-Konzept zum festen Basispreis schlicht Kapazitäten einzusparen.“

Wählbar: Von Budget bis First-Class

Bierwirth und Partner stellt aber klar, dass nicht nur zum Tiefstpreis verkauft würde. Die „meet4less“-Kontingente seien saisonal sowie nachfrageabhängig gestaffelt. Hierdurch sei bei höherer Auslastung ein entsprechender Renditesprung im Hotel zu erwarten. So bieten die teilnehmenden Hotels, z.B. in Berlin Müggelsee oder im Schloss Schweinsburg in Neukirchen/ Pleiße, natürlich parallel auch anspruchsvolle Events, Tagungen und Konferenzen an. „Für diejenigen, die hochwertige Kunden-Incentives oder Produkt-Einführungen planen, mit ihrem Vorstand neue Strategien erarbeiten oder spezielle Weiterbildungsprogramme durchführen, halten wir nach wie vor individuelle und erstklassige Angebote bereit“, verspricht Stefanie Bach.



Buchungsinfos: www.meet4less.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN