Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Maschine der Ethiopian Airlines stürtzt nach Start ins Meer

Ein Flugzeug der Ethiopian Airlines stürzte bei schlechtem Wetter am Montag um kurz vor drei direkt nach dem Start in Beirut ins Meer. An Board waren neben 82 Passagieren auch 9 Besatzungsmitglieder.
Medienberichte nach denen mindesten sieben Menschen gerettet wurden, konnten nicht bestätigt werden.

Flug ET 409 der Ethiopian Airlines war unterwegs von Beirut in die äthiopische Hauptstadt Addis Abeba.

Die 1946 gegründete äthiopische Fluggesellschaft hat Code-Share Abkommen mit:
South African Airways, Gulf Air, BMI, Lufthansa, Turkish Airlines, Brussels Airlines und weiteren.

www.ethiopianairlines.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN