Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Marriott Rewards-Mitglieder können nun auch Air France/KLM Flying Blue-Meilen sammeln oder eintauschen

Online-Shoppen = neue Punkte – Punktetausch gegen Hotelaufenthalt und vieles mehr

Eine neue Kooperation zwischen Marriott International, Air France und KLM Royal Dutch Airlines macht es möglich, dass Marriott Rewards-Mitglieder zukünftig auch Flying Blue-Meilen sammeln können – und zwar derer drei pro ausgegebene US-Dollar in allen Häusern der Marken Marriott, JW Marriott, Renaissance sowie Marriott Vacation Club International. Somit steigt die Zahl der Partner-Airlines für Rewards-Mitglieder auf insgesamt 26.

Zudem können bei Übernachtungen in Häusern der Marriott-Marken Courtyard, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Residence Inn und TownePlace Suites eine Meile pro bezahlten US-Dollar für das Zimmer gesammelt werden. Als i-Tüpfelchen ermöglicht das Übereinkommen Rewards-Mitgliedern zudem das Eintauschen von Marriott Rewards-Punkten in Flying Blue-Meilen: So erhalten Punktesammler für 10.000 Rewards-Punkte 1.500 Meilen bis hin zu 35.000 Meilen für 125.000 Rewards-Punkte. – Flying Blue ist das erst Anfang Juni gestartete gemeinsame Vielfliegerprogramm von Air France und KLM Royal Dutch Airlines, das durch die Verschmelzung beider Bonusprogramme nun zehn Millionen Vielfliegern eine ganze Bandbreite an Meilen-Sammelmöglichkeiten bei über 130 teilnehmenden Partnern in der ganzen Welt bietet.

Außerdem können die über 21 Millionen Rewards-Mitglieder auch shoppend Punkte sammeln: Seit kurzem bekommen Teilnehmer beim Online-Shoppen für jeden ausgegebenen US-Dollar drei Marriott Rewards-Punkte und zwar unter anderen bei Gap, Gapkids und BabyGap sowie bei Macy’s und Overstock.com. Beim Bekleidungsversender Lands End oder Elektronikhändler Radio Shack gibt es für jeden US-Dollar sogar vier Punkte.

Marriott Rewards, das Kundenbindungsprogramm von Marriott International, hat bereits über 21 Millionen Mitglieder und hält damit den Rekord unter allen Treueprogrammen der Hotelindustrie. 2004 feierte Marriott Rewards sein 20-jähriges Jubiläum. Es ist damit weltweit das beliebteste und am längsten bestehende Hotel-Kundenbindungsprogramm. Mit über 2.600 teilnehmenden Häusern in 66 Ländern bietet Marriott Rewards seinen Mitgliedern weltweit eine größere Auswahl an Resorts, Golfplätzen und Spas als alle Konkurrenzprogramme. Dabei bietet das Programm fast 300 zusätzliche Möglichkeiten, die Punkte einzulösen, unter anderem dank Partnerschaften mit Airlines, Vergnügungsparks, Handelsketten und vielem mehr. Marriott Rewards wurde vom Magazin Business Traveler mehrfach in Folge zum „Best Hotel Rewards Programm in the World“ gekürt, die Leser von Business Week wählten es zum „Best Hotel Loyalty Program“.

Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800 / 296 703, Schweiz: 0800 / 55 01 22. Renaissance-Reservierungsnummer in Deutschland: 0800 /1 81 23 40.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN