Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Marriott International mit „Spirit To Serve Our Guests“:

Umfassendes personalisiertes Serviceprogramm eingeführt
Online-Reservierungsbestätigungen, Pre-Arrival-E-Mails als Planungshilfe, virtueller Concierge und vieles mehr – Spirit to Serve Our Guests-Programm bietet neuen Servicelevel

Marriott International hat soeben das neue umfangreiche Serviceprogramm „Spirit To Serve Our Guests“ vorgestellt. Vom ersten Kontakt des Gastes zum Hotelunternehmen bis hin zum Check-In werden fünf Serviceelemente geboten: Bei der Reservierung werden bereits die Gästepräferenzen berücksichtigt, die Pre-Arrival-E-Mail hilft dem Gast seine Reise zu planen, beim Check-In werden die Gästepräferenzen noch einmal überprüft, über den virtuellen Concierge können bereits im Vorfeld des Aufenthalts besondere Wünsche online erfüllt werden und ein neues Marriott Rewards-System ermöglicht zielgerichtetes Punktesammeln.

„Persönlicher Service ist eines der wichtigsten Elemente für ein erstklassiges Hotelerlebnis“, erläutert Amy McPherson, Executive Vice President für Sales & Marketing bei Marriott International. „Unser Spirit To Serve Our Guest-Programm stellt den Gast in den Fokus, er fühlt sich wieder erkannt und beachtet vom ersten Kontakt mit uns. Seit fast 80 Jahren arbeiten wir an unserem hohen personalisierten Servicelevel, unsere Gäste danken es mit Ihrer Treue.“

Reservierung
Eine neue Telefontechnologie ermöglicht, dass beim Anruf in einer der Reservierungszentralen der Gast erkannt wird und der Mitarbeiter schnell die hinterlegten persönlichen Präferenzen des Gastes auf dem Bildschirm angezeigt bekommt. Dazu gehört der gewünschte Zimmertyp, Zahlungsart, Marriott Rewards Kundennummer und spezielle Wünsche, wie zum Beispiel eine Zusatzdecke.

Pre-Arrival
Nach der eigentlichen Reservierung bekommt der Gast eine persönliche E-Mail mit detaillierten Informationen zum gebuchten Hotel und zur gebuchten Destination. Aktuelle Wettervorhersagen, Transportmöglichkeiten, Events und Attraktionen, lokale Restaurant-Tipps und andere Entertainment-Angebote werden übermittelt. Diese Pre-Arrival-E-Mails hat Marriott International als erstes Hotelunternehmen weltweit entwickelt und ist für mehr als 2.500 Hotels und Resorts verfügbar.

Marriotts Rewarding Welcome
Ab sofort bietet Marriott Rewards seinen Mitgliedern einen noch besseren Service bei der Präferenzeingabe an. Ob zusätzliche Handtücher, bestimmte Kissenformen, Kühlschrank oder Zeitungswunsch, Gäste können diese Präferenzen nun einfach im System via Internet eingeben. Das Programm „Marriott’s Rewarding Welcome“ ermöglicht es den Mitarbeitern aller Hotels der
acht angeschlossen Marken im Marriott International Portfolio einen einfachen und schnellen Zugriff auf die Gästepräferenzen, um diese dann umfassend zu erfüllen. Insgesamt nehmen über 2.600 Hotels der Marken Marriott Hotels & Resorts, JW Marriott Hotels & Resorts, Renaissance Hotels & Resorts, Courtyard by Marriott, Residence Inn by Marriott, Fairfield Inn by Marriott, TownePlace Suites by Marriott, SpringHill by Marriott und Marriott Vacation Club International teil.

Virtueller Concierge
Der virtuelle Concierge rückbestätigt nach erfolgter Zimmerreservierung per E-Mail die Buchung und heißt den zukünftigen Gast schon vor der eigentlichen Anreise im Haus willkommen. Interaktive Links ermöglichen das Reservieren von Spa-Anwendungen oder den Tisch im Restaurant sowie die Vorbestellung des Zimmerservices. Der virtuelle Concierge ist zur Zeit bereits in über 400 Hotels weltweit aktiv.

Marriott Rewards DreamRewards’ Tracker
Dieses aktuell eingeführte Privileg ermöglicht Marriott Rewards Mitgliedern das zielgerichtete Punktsammeln auf die vorher definierte Wunschprämie. Das System informiert dem Gast über den aktuellen Stand der Punkte und wie viele Punkte noch benötigt werden, um beispielsweise das nächste Golf-Greenfee oder den kostenfreien Urlaub auf Hawaii zu erhalten.

Marriott International Inc. mit Sitz in Washington D.C. ist eine führende Hotelkette mit über 2.700 Häusern in 67 Ländern weltweit. Das Unternehmen beschäftigt etwa 143.000 Angestellte. Im Beherbergungsbereich bietet Marriott derzeit folgende Marken: Marriott, JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Residence Inn, Courtyard, TownePlace Suites, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Executive Apartments und Bulgari. Zudem betreibt Marriott den Marriott Vacation Club International, Horizons, The Ritz-Carlton Club, Grand Residences by Marriott, Conference Centers und ExecuStay für Unternehmensmitarbeiter. In 2005 erwirtschaftete Marriott International 11,6 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb.

Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800 296 703, Schweiz: 0800 55 01 22 oder über www.marriott.de. Renaissance-Reservierungsnummer in Deutschland: 0800/1 81 23 40.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN