Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Marriott baut sein öffentliches Telepresence Netzwerk aus

Ab sofort stehen fünf virtuelle GoThere Virtual Meetings Studios bei Marriott International zur Verfügung: Im New York Marriott East Side Hotel, im Bethesda North Marriott Hotel, im JW Marriott San Francisco Union Square und im Renaissance Washington, DC Downtown Hotel. Das fünfte Studio geht noch in diesem Monat im Dallas/Fort Worth Airport Marriott an den Start.

Marriott ist die erste große globale Hotelgesellschaft, die ihren Kunden öffentliche Telepresence Meetings anbietet. Geplant ist die Ausweitung des Angebotes auf 25 Hotels weltweit. Gäste können so vor allem auch kleinere Meetings mit 20 oder weniger Teilnehmern aus multiplen Standorten optimal gestalten. Aktuell können so über das AT&T-Netzwerk über 50 Firmen und mehr als 1.000 Räume verbunden werden.

Zu den Häusern, die bereits über GoThere Virtual Meetings verfügen oder in der nächsten Zeit anbieten werden gehören:

– New York Marriott East Side (eröffnet Dezember 2009)

– Bethesda North Marriott Hotel & Conference Center (eröffnet Januar 2010)

– JW Marriott San Francisco (eröffnet Februar 2010)

– Renaissance Washington, D.C. (eröffnet März 2010)

– Dallas/Ft. Worth Airport Marriott (eröffnet Mai 2010)

– Grosvenor House, A JW Marriott Hotel, London (wird eröffnen Juli 2010)

– JW Marriott Hong Kong (wird eröffnen Juni 2010)

– Renaissance Sao Paulo (wird eröffnen Juli 2010)

– JW Marriott Hotel Shanghai at Tomorrow Square (wird eröffnen Juni 2010)

– Atlanta Airport Marriott Gateway.(wird eröffnen Juli 2010)

– JW Marriott Hotel Chicago (wird eröffnen Juli 2010)

>
– JW Marriott Marquis/Beaux Arts, Miami (wird eröffnen August 2010)

– JW Marriott San Antonio Hill Country Resort (wird eröffnen Januar 2011)
– Frankfurt Marriott Hotel (Eröffnung noch nicht bekannt)

Telepresence ist eine immer populärer werdende Technologie, mit der sich Gruppen an verschiedenen Orten der Welt live „treffen“ und austauschen können. Hochauflösende Video-Aufzeichnungen, Echtzeit-Vertonung und das vertraute Design der GoThere Virtual Meetings Studios geben den Teilnehmern das Gefühl, in einem Raum an einem virtuellen gemeinsamen Tisch zusammen sitzen – auch wenn sie tausende von Kilometern voneinander entfernt sind.

Mehr Informationen über GoThere Virtual Meetings stehen unter:
www.marriott.com/gotherevirtualmeetings





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben