Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Markante Modernisierung des Messegeländes in Basel

Mit Investitionen von insgesamt 350 Millionen
Franken soll das Messegelände in Basel bis zum Jahr 2012 eine
markante Modernisierung erfahren. Die wichtigsten Teile des Projekts,
welches das Basler Architekturbüro Herzog & de Meuron im Auftrag der
Messe Schweiz entwickelt hat: Die Halle 1 wird zum Messeplatz hin
erweitert, das Gebäude 3 neben dem Parkhaus wird erneuert, und die
beiden neuen Hallenkomplexe werden mit einer zweigeschossigen
Überbauung des Messeplatzes miteinander verbunden. Die Messe Schweiz
wird 200 Millionen Franken der geplanten Investitionen selber tragen
können, der Rest soll durch Investitionsbeihilfen der Kantone
Basel-Stadt und Basel-Landschaft finanziert werden.



Ausführliche Meldung unter www.messe.ch





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben