Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Maritim Grundsteinlegung am Düsseldorfer Flughafen

Für das Maritim Hotel Düsseldorf, das erste Maritim Hotel in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, wird heute, am 19. Januar 2006 auf dem Gelände der Airport City am Flughafen Düsseldorf der Grundstein gelegt.

Das Haus wird über 533 Zimmer inklusive 30 Suiten und einer Präsidentensuite verfügen und soll im November 2007 fertig gestellt sein. Für Architektur und Innenarchitektur zeichnet das konzerneigene Ingenieurbüro Reinhardt und Sander Gesellschaft mbH Planung und Baubetreuung verantwortlich. 6.500 m³ Betonstahl und 42.000 m³ Beton werden in den nächsten Monaten verbaut, um das mit einer Veranstaltungskapazität für bis zu 5.045 Personen größte Kongresshotel Nordrhein-Westfalens zu errichten. Die Ausführung des erweiterten Rohbaus wird die Köster AG Osnabrück übernehmen.

Einmal mehr setzt Maritim mit diesem Projekt auf das erfolgreiche Konzept „Tagen und Wohnen unter einem Dach“. Der größte Saal – als Auditorium inklusive Bühne und Galerie gestaltet – wird Platz für bis zu 2.450 Personen bieten und über modernste Tagungs- und Konferenztechnik verfügen. Durch große Fassadenöffnungen wird der Raum natürlich belichtet. Der kleine Saal für rund 1.000 Personen verfügt ebenfalls über eine Galerie und eine Szenenfläche. Beiden Sälen vorgeschaltet sind Foyers mit Flächen von 980 m² und 385 m². In zusätzlichen 21 Konferenzräumen und Tagungssuiten können Veranstaltungen von 20 bis 400 Personen stattfinden, so dass das Hotel hier noch einmal eine Kapazität für rund 1.600 Personen bietet.

Das gastronomische Konzept sieht ein Hotelrestaurant (550 Plätze), ein Bistro (220 Plätze), eine Braustube (120 Plätze) und eine Bar (120 Plätze) vor. In der sechsten Etage wartet eine VIP-Lounge auf die Gäste der Business-Etage. Zeit zum Entspannen bietet der Wellnessbereich mit Fitnessraum, Sauna und Pool.

Neben dem direkten Zugang vom Terminalgebäude des Flughafens verfügt das Hotel über einen Hauptzugang mit Hotelvorfahrt und über eine Passagenöffnung zur Airport City, in der insgesamt 250.000 m² Büroflächen inmitten von Park- und Grünflächen geschaffen werden. Die Anreise über die Autobahn, per Flugzeug oder Bahn ist einfach und unkompliziert. Standort und Verkehrsanbindung werden dazu beitragen, dass Tagungen mit Teilnehmern sowohl aus der näheren und weiteren Umgebung als auch aus dem Ausland in Zukunft im neuen Maritim Hotel Düsseldorf eine Heimat finden werden.

Die Maritim Hotelgesellschaft zählt mit 44 Betrieben zu den führenden deutschen Hotelketten. Acht der Hotels befinden sich im Ausland in Bali, Belek, Djerba, Hammamet, Malta, Mauritius, Riga und Teneriffa. Als Marketing- und Sales-Partner der Millennium & Copthorne Hotels plc ist Maritim weltweit präsent. Die starke Position des Unternehmens in der europäischen First-Class-Hotellerie soll durch kontinuierliches Wachstum weiter gefestigt werden.

Maritim Hotels





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN