Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Management des Le Méridien at Beverly Hills wird fortgesetzt

Rekapitalisierung läuft nach Plan

Im Rahmen des Rekapitalisierungsprozesses der internationalen Luxushotelgruppe Le Méridien wurden zwei Häuser in Chicago und Los Angeles an ein Tochterunternehmen von Lodging Capital Partners verkauft. Le Méridien at Beverly Hills, L.A., wird weiterhin von Le Méridien geführt.

„Damit ist ein weiterer Schritt“, so Le Méridien CEO Robert Riley, „zum erfolgreichen Abschluss unserer Rekapitalisierung getan. Alles läuft nach Plan, und wir freuen uns, dass den Gästen des Le Méridien at Beverly Hills mit unserem fortlaufenden Management auch weiterhin der gewohnt hohe Standard geboten wird.“



Le Méridien at Beverly Hills, nur wenige Minuten vom Rodeo Drive und St. Monica Beach gelegen, bietet 300 Zimmer, darunter 55 Suiten, sowie einen mit Spitzentechnologie ausgestatteten Konferenzbereich. Das 2001 eröffnete Le Méridien Chicago (311 Zimmer) verlässt das Le Méridien Portfolio.



Le Méridien Central Europe, Neue Mainzer Str. 22, 60311 Frankfurt. Gebührenfreie Reservierung: Tel. 0800 – 29 44 000 (Deutschland), 0800 – 29 53 90 (Österreich), 0800 – 55 88 88 (Schweiz). Auskunft und Buchung im Reisebüro oder unter www.lemeridien.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben