Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Malév baut Firmenkunden-Service aus

Malév Hungarian Airlines hat ihr Online-Buchungssystem für den B2B-Verkauf optimiert. Der Service ermöglicht es nun auch kleinen und mittleren Betrieben, mit einem eigenen Benutzernamen und Passwort direkt bei dem ungarischen National Carrier zu buchen , um so Reisekosten zu sparen. Interessierte Unternehmen registrieren sich via E-Mail an berlin@malev.hu oder telefonisch unter 030/2649545 für das B2B-Online-Buchungssystem.

Geschäftskunden profitieren dabei – je nach Firmen-Abschluss – von einem prozentualen oder festgelegten Nachlass, der auf veröffentlichte Normal-Tarife, spezielle Routen oder Buchungszeiträume gewährt wird. Gezahlt wird ganz einfach per Kreditkarte. Da für die meisten Malév-Destinationen E-Tickets verfügbar sind, genügt für den Check-In am Schalter die Buchungsbestätigung, die dem Firmenkunden an die angegebene E-Mailadresse gesendet wird. Sollte ein Papierticket gewünscht oder ein E-Ticket nicht möglich sein, kann der Flugschein per Post zugestellt oder am Abflugschalter abgeholt werden.



Mit dem neuen B2B-Service trägt Malév Hungarian Airlines dem wachsenden Bereich der Geschäftsreisen Rechnung. Das Buchungs-Tool ist besonders für solche Firmen gedacht, die ihre Tickets ohne Umwege direkt bei ihrer Fluggesellschaft buchen und dabei von attraktiven Konditionen profitieren möchten.

Von Deutschland nach Budapest stehen aktuell – nicht nur, aber auch – Geschäftsreisenden 61 wöchentliche Verbindungen zur Verfügung. Von Berlin, Frankfurt, Hamburg und München steuert Malév die ungarische Hauptstadt zwei mal täglich, von Stuttgart einmal an. Gerade die Tagesrandverbindungen bieten sich dabei besonders für Reisen mit geschäftlichem Hintergrund an.

Auch die Preisstruktur des ungarischen Flag Carriers kann sich sehen lassen: Der Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Budapest ist beispielsweise schon ab 17 Euro zuzüglich Steuern und Gebühren buchbar.

Malév Hungarian Airlines, die nationale ungarische Fluggesellschaft, wurde im Jahre 1946 gegründet und operiert bereits seit 1954 – dem Jahr des ersten Deutschland-Fluges auf der Route Berlin-Budapest – als Aktiengesellschaft unter dem Namen „Malév“. Sie ist heute eine der führenden Fluggesellschaften mit Passagier-, Cargo- und Charterflügen in der zentral- bzw. osteuropäischen Region und verbindet 56 Destinationen in 34 Ländern der Welt (Stand: April 2006).



Heute fliegt die Malév ab fünf deutschen Abflughäfen (Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart) täglich nach Budapest. Über das Drehkreuz Budapest werden mit günstigen Umsteigezeiten die wichtigsten osteuropäischen Städte angeflogen und darüber hinaus bestehen gute Anschlussverbindungen zu vielen attraktiven Destinationen in Mittel-, Ost- und Südeuropa und dem Nahen Osten.

Für Informationen, Reservierungen und Buchungen stehen die Malév-Büros in Berlin, Frankfurt und München montags bis freitags von 9-18 Uhr zur Verfügung unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 / 1821820. Auf der Homepage von Malév – www.malev.com – können Flüge auch online gebucht werden. Buchung auch in jedem Reisebüro.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN