Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Malaysia Airlines tritt am 1. Februar 2013 oneworld bei

Malaysia Airlines wird am Freitag, 1. Februar 2013, Vollmitglied in der oneworld® Allianz.

Die nationale Fluggesellschaft von Malaysia hat nach einer umfassenden Prüfung durch das Team von oneworld und ihrem Allianz Paten Qantas grünes Licht zum oneworld Beitritt erhalten.



Das Implementierungsprogramm von Malaysia Airlines ist bereits fast abgeschlossen und der Beitritt zur oneworld Allianz auf Anfang 2013 festgelegt. Mit dem Beitritt im Februar werden auch etwaige Störungen der Urlaubssaison zum Jahreswechsel 2012/2013 vermieden.

Malaysia Airlines wird ab 1. Februar 2013 die umfassenden Leistungen und den Service von oneworld anbieten. Nach Qantas ist Malaysia Airlines das zweite oneworld Mitglied, das den Flugzeugtyp Airbus A380 in ihrer Flotte aufgenommen hat.

Die 2 Millionen Teilnehmer des Vielfliegerprogramms Enrich von Malaysia Airlines können ab 1. Februar 2013 die oneworld Vorteile auf Reisen mit allen oneworld Mitglieder weltweit nutzen – dazu gehören airberlin, American Airlines, British Airways, Cathay Pacific Airways, Finnair, Iberia, Japan Airlines, LAN Airlines, Qantas, Royal Jordanian, S7 Airlines sowie weitere 25 angeschlossene Fluggesellschaften (Affiliate Member). Die oneworld Vorteile beinhalten das Sammeln und Einlösen von Meilen sowie das Sammeln von Statuspunkten auf Flügen mit sämtlichen oneworld Fluggesellschaften.

Inhaber von Enrich Platinum Karten werden im oneworld Programm den Emerald Status, Inhaber von Enrich Gold Karten den Sapphire Status und Enrich Silver Karteninhaber den Ruby Status genießen.

Ab 1. Februar 2013 werden Inhaber von Enrich Platinum und Gold Karten bei jedem Flug mit einer der Mitgliedsairlines der Allianz Zutritt zu weltweit 550 oneworld Flughafen-Lounges haben. Fluggäste der First und der Business Class von Malaysia Airlines erhalten ebenfalls Zutritt zu den Flughafen-Lounges der oneworld Partner.



Vom 1. Februar 2013 an können auch die 125 Millionen Mitglieder der Vielfliegerprogramme der oneworld Fluggesellschaften auf Flügen mit Malaysia Airlines Meilen und Statuspunkte sammeln und einlösen sowie sämtliche andere Vorteile von oneworld bei Flügen mit Malaysia Airlines genießen.

Malaysia Airlines ist bereits Teil von Global Explorer, der von allen oneworld Mitgliedern angebotenen Tarif- und Produktwelt. Für das Malaysia Airlines Streckennetz, das mehr als 60 Reiseziele in 30 Ländern beinhaltet, steht ab 1. Februar 2013 das umfassende Tarif- und Produktangebot von oneworld zur Verfügung.



Malaysia Airlines wird das Streckennetz von oneworld in Südostasien deutlich vergrößern, da 14 Reiseziele sowie ein neues Land – Brunei – zum Angebot der Luftfahrtallianz hinzukommen werden. Noch wichtiger ist allerdings die Stärkung der Allianzverbindungen zwischen zahlreichen der bedeutendsten Wirtschaftsmetropolen Asiens mit anderen Teilen der Welt.

Durch den Beitritt wird das globale Streckennetz von oneworld auf 840 Ziele in 156 Ländern erweitert. Auf 9.000 Flügen täglich mit insgesamt 2.500 Flugzeugen werden 340 Millionen Fluggäste pro Jahr befördert und ein Jahresumsatz von 110 Milliarden USD erzielt. Rechnet man die anderen designierten Mitglieder von oneworld – Qatar Airways und SriLankan Airlines – hinzu, wächst das Netzwerk der Allianz auf 856 Ziele in 159 Ländern.



Aktuell fliegen drei aktive Mitgliedsfluggesellschaften von oneworld drei Ziele in Malaysia an: Cathay Pacific, Japan Airlines und Royal Jordanian starten nach Kuala Lumpur, Cathay Pacific nach Penang sowie der regionale Affiliate Partner Dragonair nach Kota Kinabalu.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben