Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Luxuriöses Wüstenresort in Dubai gewinnt den Conservation Award

Internationale Anerkennung für beispiellosen Naturschutz: Das Al Maha Desert Resort & Spa hat den neuen Conservation Award gewonnen. Der Preis wurde in diesem Jahr erstmals von Conservation International und der Zeitschrift National Geographic Traveller in Washington vergeben. Die Auszeichnung wird an Unternehmen vergeben, die sich in vorbildlicher Weise mit konkreten Projekten für den Umweltschutz engagieren. Insgesamt 100 Unternehmen aus 40 Ländern hatten sich um den Award beworben.

Das Al Maha Desert Resort & Spa, das sich im Besitz der Fluggesellschaft Emirates befindet, bildet das Herzstück des 225 Quadratkilometer großen Wüstenareals. Diese Schutzzone war der Ausgangspunkt für die Gründung des neuen Dubai Desert Conservation Reserve, das fünf Prozent des gesamten Staatsgebietes von Dubai umfasst. Das Reservat wurde auf Al-Maha-Initiative vom Emirat Dubai errichtet und dient vor allem dem Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten. Mit dem 225 Quadratkilometer großen Areal entstand gleichzeitig der erste Nationalpark am Golf. Er wird ständig durch ein eigenes Naturschutz-Team des Al Maha Hotels betreut und von der Fluggesellschaft Emirates mit 3,5 Millionen US-Dollar finanziell unterstützt.

Tony Williams, Vizepräsident von Emirates und zuständig für das Hotelgeschäft der Airline, nahm den Award aus der Hand der jordanischen Königin Noor entgegen, die zu den engagiertesten Umwelt-Botschaftern gehört und dem World Legacy Awards Committee vorsitzt. Die eingereichten Projekte wurden von einer Jury beurteilt, zu der unter anderem der französische Meereswissenschaftler Jean-Michel Cousteau und der Schauspieler Harrison Ford gehören.

HH Sheikh Ahmed bin Saeed Al-Maktoum, Chairman von Emirates, bekräftigte die große Bedeutung des Naturschutzes für sein Unternehmen: „Die Erhaltung unserer reichen Naturschätze erlangt zum Glück immer höheren Stellenwert in der öffentlichen Wahrnehmung. Wir dürfen dieses Bemühen nicht vernachlässigen, auch wenn Dubai eine sehr rasch expandierende Stadt ist. Das Al Maha Resort hat eine wesentliche Bedeutung für den Tourismus in unserem Land, und das Naturschutzgebiet in der Umgebung des Hotels schützt die unberührte Wüste und dient dem Erhalt der arabischen Kultur für zukünftige Generationen.“





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben