Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Lufthansa und IAG erzielen grundsätzliche Einigung über einen Verkauf von British Midland Ltd.

Verkauf steht unter dem Vorbehalt des Abschlusses eines bindenden Kaufvertrags, dem weiteren Verlauf der Due Diligence Prüfung und kartellrechtlicher Freigaben.

Die Deutsche Lufthansa AG (Lufthansa) und die International Consolidated Airlines Group S.A. (IAG) haben heute eine Grundsatzvereinbarung über den Verkauf von British Midland Ltd. (BMI) an IAG abgeschlossen.



Voraussetzung für den Verkauf und Vollzug sind insbesondere die Einigung über einen bindenden Kaufvertrag, der weitere Verlauf der Due Diligence Prüfung und kartellrechtliche Freigaben. Der Kaufvertrag soll in den nächsten Wochen unterzeichnet werden, den Abschluss der Transaktion streben die Parteien für das erste Quartal 2012 an.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN