Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Lufthansa und Deutsche Telekom arbeiten zukünftig weltweit zusammen

Die Deutsche Lufthansa AG und die Deutsche Telekom AG haben eine strategische Partnerschaft im Interesse ihrer Kunden vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Produkte und Services beider Unternehmen und ihrer Konzerngesellschaften gegenseitig intensiver zum Vorteil der jeweiligen Kunden zu nutzen. Im Fokus der Kooperation steht insbesondere die Entwicklung attraktiver Angebote entlang der Travel-Kette für Geschäftskunden beider Unternehmen.



Die Vorstandsvorsitzenden von Lufthansa und Telekom, Wolfgang Mayrhuber und Kai Uwe Ricke, unterzeichneten den Rahmenvertrag, der die weltweite Zusammenarbeit der beiden Konzerne regelt.



So wurde eine ‚Preferred Partnership‘ für Linienflüge und Kommunikationsleistungen sowie eine globale Ausweitung des bestehenden Vertrags mit der Lufthansa-Tochter AirPlus zur Nutzung von AirPlus Company Accounts und AirPlus Corporate Cards für das Business Travel Management der Deutschen Telekom vereinbart. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit ist die Marketing-Kooperation zwischen Miles & More und den Telekom-Konzerngesellschaften. Über diese Marketingpartnerschaft wird es beispielsweise ab Juli 2006 den Kunden von T-Mobile möglich sein, beim Telefonieren mit dem Handy auch Prämienmeilen zu sammeln und bei der Buchung bestimmter Tarif- und Datenoptionen zusätzlich attraktive Prämienmeilenpakete zu bekommen. Ein gemeinsames Kommunikationspaket für Miles & More Teilnehmer und Statuskunden in den Medien beider Partner und in den Lufthansa-Lounges rundet das gemeinsame Angebot ab.

Lufthansa und Deutsche Telekom versprechen sich von der strategischen Partnerschaft sowohl Kosten als auch Service- und Qualitätsvorteile bei der weltweiten Betreuung gemeinsamer Kunden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben