Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Lufthansa passt Langstrecken-Preise ab Deutschland an

Geschäftsreisende, die auf den Langstrecken der Lufthansa unterwegs sind, müssen für Tickets, die ab heute gebucht werden, tiefer in die Tasche greifen.
Die größte deutsche Fluggesellschaft erhöht die Preise.

Die Preiserhöhungen gelten für Langstrecken Ziele wie folgt (Erhöhung pro Roundtrip):

Afrika/Naher Osten

+20 EUR in Economy Class (Buchungsklassen V-Y)

+50 EUR in Business Class (Buchungsklassen D und Z)

Asien

+40 EUR in Economy Class (Buchungsklassen V-Y)

+100 EUR in Business Class (Buchungsklassen D und Z)

Nordamerika/Südamerika

+40 EUR in Economy Class (Buchungsklassen V-Y)

+100 EUR in Business Class (Buchungsklassen D und Z)

Kleiner Trost:

Ausgenommen sind Aktionstarife und die untersten Economy Buchungsklassen, Reisen innerhalb Europas sowie Graumarkt- / Veranstaltertarife (z.B. Fly&Drive).





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben