Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Lufthansa Lounges erhalten als eine der Ersten weltweit das neue Design

Die Lufthansa Lounges in Stuttgart erscheinen ab sofort in einem neuen Design. Das neue Business-Lounge Design feierte erst in diesem Jahr in Berlin Premiere, als eine der Ersten wurde nun auch die Stuttgarter Lounge umgestaltet. Eine komplette Renovierung erhielt auch die Senator Lounge. Insgesamt investiert Lufthansa 1,2 Millionen Euro in ihre Stuttgarter Lounges. „Umfassender und perfekter Service, gerade für unsere vielfliegenden Kunden, hat auch außerhalb der großen Drehkreuze für Lufthansa eine hohe Bedeutung. Die renovierten Lounges werden unser Angebot in Stuttgart deutlich aufwerten“, sagt Karl Ulrich Garnadt, Mitglied des Bereichsvorstands der Lufthansa Passage Airlines.

Die neu gestalteten Lounges können vielfliegende Kunden ab sofort genießen. Mittelpunkt sind die neuen Stehbartische, die Kunden zum gemütlichen Verweilen einladen. Diese haben sich bereits in Berlin und Düsseldorf zum beliebten Treffpunkt für die Gäste entwickelt. Die neue Ausstattung mit Möbeln, Teppichen und Fliesen sowie die Farb- und Lichtgestaltung geben den Lounges zudem eine exklusive und wohnliche Atmosphäre. Helles, weiches Licht, gedeckte, freundliche Farben und ein modernes Ambiente mit abgerundeten Formen sorgen dafür, dass sich die Gäste wohl fühlen. Speziell entworfene Ledersessel in Blau und Beige laden in der Komfortzone zum Entspannen ein.

Das Design der Lounges stammt von dem Frankfurter Architektenduo Bernd Hollin und Alexander Radoske, die auch die exklusiven First Class Lounges der Lufthansa gestaltet haben.

Lufthansa Lounges

Die Lufthansa Loungewelt umfasst weltweit mehr als 60 Lounges mit über 22.000 Quadratmeter Fläche. Je nach Buchungsklasse und Kundenstatus stehen Lufthansa- Gästen mit den First Class, Senator und Business Lounges drei verschiedene Loungetypen zur Verfügung, die zum Verweilen, Entspannen oder Arbeiten einladen. Zusammen mit den über 660 Lounges der Star Alliance- und Kooperationspartner, die von Lufthansa-Gästen genutzt werden können, bietet Lufthansa ihren Premium-Kunden damit ein Lounge-Netz, das zu den größten der Welt zählt. Um das Angebot weiter auszubauen und noch hochwertiger zu gestalten, investiert die Airline bis zum Jahr 2010 rund 100 Millionen Euro in den Bau neuer und die Renovierung bestehender Lounges.

www.lufthansa.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN