Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Lufthansa ist neuer Interline E-Ticketing-Partner von Jet Airways

Durch aktuelle Partnerschaft bietet Jet Airways E-Ticketing-Abkommen mit insgesamt 54 Fluggesellschaften.

Jet Airways hat mit der deutschen Lufthansa (LH/ 220) ein Abkommen zum Interline E-Ticketing abgeschlossen und ihre bislang 53 internationalen Partnerschaften um die größte deutsche Fluglinie erweitert. Damit können Passagiere von Jet Airways E-Tickets auch für Lufthansa-Flüge erwerben (und umgekehrt) und so von den zahlreichen Vorteilen des anbieterübergreifenden elektronischen Ticketkaufs profitieren. Sie brauchen nur noch ein einziges Dokument, sparen Zeit beim Check-in und sind geschützt vor dem physischen Verlust des Tickets, z.B. durch Verlieren oder Beschädigung. Das Abkommen ist seit dem 12. März 2008 in Kraft.

Neben Lufthansa als neuestem Partner hat Jet Airways Interline E-Ticketing-Abkommen mit den Codeshare Partnern Brussels Airlines, American Airlines, Singapore Airlines und Air Canada. Jet Airways nutzt alle maßgeblichen GDS.

www.jetairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN