Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Lufthansa fliegt ab Oktober 2011 Gatwick an

Ab dem kommenden Winterflugplan fliegt Lufthansa mit London Gatwick bereits das achte Ziel in Großbritannien an. Mit Beginn der neuen Flugplanperiode am 30. Oktober 2011 wird die Fluggesellschaft die Verbindung zum zweitgrößten Flughafen der englischen Hauptstadt zweimal täglich bedienen und an das Drehkreuz Frankfurt und somit an das weltweite Lufthansa-Streckennetz anbinden. Die Route wird von einer Boeing B737-500 mit 120 Sitzplätzen in Business und Economy Class bedient.



Der Flughafen Gatwick ist wegen seiner guten Anbindung an die Londoner Innenstadt für Geschäftsreisen hervorragend geeignet. Der alle 15 Minuten verkehrende Expresszug benötigt nur 30 Minuten zur zentral gelegenen „Victoria Station“ in der Nähe des Buckingham Palastes. Mit den Flügen nach Gatwick erhöht Lufthansa ihre wöchentlichen Verbindungen ab Deutschland nach Großbritannien auf 455. Neben den drei Hauptstadtflughäfen London Heathrow, London Gatwick und London City werden Birmingham, Manchester, Newcastle, Aberdeen und Edinburgh angeflogen.

Lufthansa





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben