Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Lufthansa bietet W-Lan im Flugzeug in Europa an

Die Deutsche Lufthansa wird künftig mit der Telekom zusammen auch bei Flügen in Europa Internet per W-Lan anbieten, nachdem sie diesen Service bereits auf Interkontinentalflügen hat. Dies berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ (Freitagausgabe) unter Verweis auf Kreise in beiden Unternehmen.

Ein Lufthansa-Sprecher bestätigte die Information auf Nachfrage. Partner wird die Deutsche Telekom wie schon bei den Langstreckenverbindungen sein. Die Passagiere werden eine Gebühr für die W-Lan-Nutzung bezahlen müssen. Interkontinental kostet eine Stunde neun Euro, vier Stunden 14 Euro. Am Montag werden die Vorstandsvorsitzenden von Lufthansa (Carsten Spohr) und Telekom (Tim Höttges) das Konzept vorstellen. Das neue W-Lan-Angebot steht im Zusammenhang mit einer umfassenden Service-Offensive der Airline, die soeben das größte Kabinenerneuerungsprogramm in ihrer Geschichte abgeschlossen hat. Für die Telekom ist die europäische Expansion Kern ihrer Strategie. Ihre Kunden können sich auf Langstreckenflügen von Lufthansa bereits zu speziellen Konditionen ins W-Lan einwählen.
Quelle: Rheinische Post





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben