Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Lufthansa baut Düsseldorf-Angebot weiter aus

Mehr Ziele, bessere Verbindungen und weitere Investitionen für Kunden in NRW.
Valencia neu im Lufthansa-Flugplan.

Lufthansa hat das Jahr 2006 mit einem Passagierrekord am Flughafen Düsseldorf abgeschlossen.
Auch im neuen Jahr 2007 will die Airline eine weitere Angebotsausweitung und
Produktverbesserung für Ihre Düsseldorfer Kunden ermöglichen.

Thierry Antinori, Vorstand der Lufthansa Passage Airlines kündigte beim Neujahresempfang
des Flughafens umfangreiche Investitionen der Lufthansa in ihren weltweit drittgrößten
Standort an: „Wir sind 2006 stark gewachsen und wollen auch in Zukunft in Düsseldorf
mehr fliegen. Die Region ist strategisch bedeutend für die deutsche Wirtschaft und deshalb
auch strategisch bedeutend für die Deutsche Lufthansa. Lufthansa bietet höchste
Qualität und beste Verbindungen.“

Auch in den Komfort für ihre Fluggäste am Flughafen Düsseldorf wird Lufthansa investieren.
Antinori kündigte einen Aus- und Neubau der Business-Class Lounge an. Die Bauarbeiten
beginnen im März. „Ab Oktober stehen unseren Kunden in Düsseldorf über 1800
Quadratmeter Loungeflächen zur Verfügung.“ Ein Angebot, das sich auch mit weit größeren
Flughäfen messen lassen könne. Erst 2006 hatte Lufthansa die Senator-Lounge komplett
erneuert und deutlich vergrößert. „Diese Ausweitung zeigt, dass wir uns in Düsseldorf
auf eine stark wachsende Nachfrage vorbereiten“, so Antinori.

Lufthansa hatte bereits 2006 zahlreiche neue Verbindungen aufgenommen, die erst durch
die neue Betriebsgenehmigung am Flughafen Düsseldorf möglich wurden. Im Zuge der
Angebotsausweitung wurden rund 120 neue Mitarbeiter eingestellt. Auch 2007 plant die
Airline Neueinstellungen an ihren deutschen Standorten.

Ab März wird Valencia als neues Ziel in den Düsseldorfer Lufthansa-Flugplan aufgenommen.
Der Flug ist ab sofort zum Preis von 99 Euro für den Hin- und Rückflug, inklusive
aller Steuern und Gebühren und Lufthansa Ticket Service Charge zu buchen. Bukarest,
die Hauptstadt des neuen EU-Mitglieds Rumänien, wird ebenfalls ab März, mit einem weiteren
täglichen Flug aus Düsseldorf angebunden.
Lufthansa bietet ab Düsseldorf 49 Ziele im Direktflug an. Die Star-Alliance-Drehkreuze
Frankfurt, München, Zürich, Chicago, Kopenhagen, Wien und Warschau sind mit täglich
bis zu 47 Zubringerflügen optimal an Düsseldorf angebunden. Somit erreichen Lufthansa-
Kunden 840 Ziele in 157 Ländern.

Informationen zu und Buchungen von Lufthansa Flügen sind auch über das Lufthansa Call
Center unter 0180-LUFTHANSA (Tel. 0180 5 83 84 26), die Lufthansa Reisebüropartner
oder die Lufthansa Verkaufsschalter an den Flughäfen möglich.

Lufthansa





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben