Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

LTU wertet Business Class auf

Mit Beginn der Wintersaison 2007/2008 dürfen sich Gäste an Bord von LTU über noch mehr Komfort in der Business Class freuen: Auf zunächst zwei Großraumjets vom Typ Airbus A330-300 wird die Airline die Anzahl ihrer Business Class Sitze von aktuell 18 auf 30 komfortable Flugsessel erhöhen. Mit der Aufstockung des Sitzplatzangebotes wird LTU auch den Abstand der Sitze von zur Zeit 106,7 cm auf dann 152,4 cm vergrößern und damit einen deutlich besseren Sitzkomfort bieten. In der Economy Class werden künftig 295 statt bisher 343 Passagiere Platz finden.

„Mit der Erhöhung der Sitzplatzanzahl in unserer Business Class und der spürbaren Aufwertung des Komforts durch den erweiterten Sitzabstand folgen wir den Anforderungen des Marktes“, erklärt Jürgen Marbach, Sprecher der LTU Geschäftsführung. „Mit der zunehmenden Zahl an Geschäftsreisenden vor allem auf Flügen Richtung Nordamerika stieg in den vergangenen Jahren auch konstant die Nachfrage nach bequemeren und vor allem mehr Business Class Plätzen in der Kabine. Um dieser Nachfrage nun schnell gerecht zu werden, haben wir uns dazu entschlossen, bereits ab der kommenden Wintersaison ein deutlich aufgewertetes Business Class Produkt auf bestimmten Strecken anzubieten.“

LTU wird die beiden Flugzeuge vom Typ A 330-300 mit der aufgewerteten Business Class ab November 2007 vor allem auf Flügen an die Ostküste der USA einsetzen. Sukzessive werden alle zwölf LTU Langstreckenjets mit der neuen Business Class ausgestattet. Alle neuen Flugzeuge, die in den kommenden Jahren die LTU Flotte verstärken sollen, werden von vorn herein mit dem verbessertes Produkt ausgeliefert.


www.ltu.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN