Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Londoner Airports geschlossen

Update:
Die Flughäfen Heathrow und Gatwick haben ihren Betrieb wieder aufgenommen.

Die Vulkanasche aus Island hat wieder zugeschlagen.
Die Londoner Flughäfen wurden geschlossen. Auch am Amsterdamer Flughafen Schiphol geht zunächst bis heute Mittag nichts mehr.
Fluggäste mit dem Ziel: England, Schottland, Irland und Amsterdam sollten die Informationen ihrer Fluggesellschaft beachten. Ob die Aschewolke weitere Flughäfen zu Schließung zwingen wird, ist zurzeit unklar. Die Lufthansa hat zur Beobachtung einen Forschungsflug gestartet, um die Aschekonzentration zu messen. Erste Ergebnisse sollen im Laufe des Tages, spätesten jedoch Dienstag vorliegen.
Bleibt zu hoffen, dass nicht wieder in blindem Aktionismus der halbe europäische Luftraum geschlossen wird.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben