Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Lokführer bestreiken den Personennahverkehr ab Mittwoch erneut

Die Gewerkschaft der Lokführer wird nach den gescheiterten Tarifverhandlungen am Mittwoch den Personennahverkehr erneut bestreiken. Der Ausstand, der den Güterverkehr bereits am Dienstag trifft, ist auf unbestimmte Zeit angesetzt. Die Kundschaft der Bahn muss sich ab Mittwoch 2 Uhr auf Behinderungen einstellen.

Auf eine Schlichtung konnten sich die Bahn und die Gewerkschaft der Lokführer nicht einigen. Für das Scheitern der Gespräche machen sich beide Parteien gegenseitig verantwortlich.
Die Bahn wird für ihre Kunden einen Ersatzfahrplan erarbeiten und wahrscheinlich am Dienstag ins Netz stellen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben