Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Light Corridor am Frankfurter Flughafen feierlich eröffnet

Der neue mit Werbemotiven der Frankfurter Sparkasse bebilderte
Light Corridor am Flughafen Frankfurt wurde am 18. Oktober 2005 auf
der Ebene 0 des Flughafens Frankfurt feierlich eröffnet. In dem
Verbindungsgang zwischen Terminal 1 und den Parkhäusern befindet sich
die mit rund 400 Metern längste hinterleuchtete Werbewand der Welt.
Anlässlich der Übernahme durch die Landesbank Hessen-Thüringen wirbt
die Frankfurter Sparkasse bis Ende 2005 im Light Corridor. Zur
Eröffnung dieses außergewöhnlichen Werbeobjekts erschienen neben
Medienvertretern die für diese Kampagne Verantwortlichen der
Frankfurter Sparkasse, der Helaba sowie Vertreter der für die
Motiventwicklung verantwortlichen Agentur McCann Erickson BCA, u. a.
Volker Harr, Leiter Werbung der Landesbank Hessen-Thüringen, Dr. Sven
Matthiesen, Pressesprecher der Frankfurter Sparkasse, sowie Dr. Doron
Israel, Geschäftsführer Strategische Planung und Kundenberatung der
McCann Erickson BCA.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben