Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Lieber mit Papier einchecken

Keine Frage, Technik macht das Reisen in vielen Bereichen einfacher, aber die meisten Flugreisenden präsentieren beim Einschecken lieber noch eine Bordkarte aus Papier. GO Airport Express hat 375 Reisende beim Einsteigen befragt. 65% gaben an, der bedruckten Bordkarte den Vorzug zu geben. Sicher nicht repräsentativ, aber doch ein eher überraschendes Ergebnis. Frauen (35%) sind dabei etwas zögerlicher als Männer (37%).

Ein Teil der Befragten konnte sowohl eine Bordkarte auf Papier vorzeigen als auch ein elektronisches Gerät. Als Grund für die zweifache Absicherung wurde mangelndes Vertrauen in die Technik angegeben. „Man weiß ja nie, ob der Akku durchhält oder die Technik funktioniert“ war eine häufige Aussage. „Papierloses Reisen mag das Ziel für viele sein, aber das Ergebnis der Umfrage zeigt, dass viele Reisende noch immer lieber eine Bordkarte zeigen, nur um sicher zu sein“ kommentiert John McCarthy, Präsident von GO Airport Express die Umfrage. „Telefone können ausfallen, Batterien entladen sich und Computer können abstürzen und niemand will wegen einer fehlenden Bordkarte zurückgelassen werden“ so John McCarthy weiter.
Es wird wohl noch etwas Zeit ins Land gehen, bis sich die Technik in den Köpfen der Reisenden durchgesetzt hat.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben