Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

LAN und TAM nutzen ab sofort gemeinsamen Check-in-Bereich am Flughafen Frankfurt

LAN Airlines und TAM Airlines sind ab sofort am Flughafen Frankfurt an gemeinsamen Check-in-Schaltern zu finden. Die neuen Schalternummern für die Gepäckaufgabe in Terminal 1, Abflughalle C lauten 759 bis 768. Der Ticketverkauf befindet sich bei den Schaltern 759.2 bis 759.3. Die Öffnungszeiten sind täglich von 17.00 bis 22.00 Uhr. Die temporären LAN-Codeshare-Flüge von Frankfurt nach Madrid werden weiterhin vom oneworld Partner Iberia im Terminal 2, Halle E abgefertigt.


Zu den LAN- und TAM-Einrichtungen in Frankfurt zählen dann insgesamt zehn Check-in-Schalter, an denen Passagiere für Flüge nach Südamerika ihre Bordkarte erhalten und ihr Gepäck abgeben können. Passagiere der First Class, Business Class sowie Vielflieger mit bestimmten Status profitieren dabei von gesonderten Check-in-Schaltern.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben