Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

LAN und TAM Airlines verlegen internationale Flüge ins Terminal 3 des Flughafens Guarulhos in São Paulo

Am 08. Oktober dieser Woche begannen LAN und TAM Airlines damit, ihren internationalen Flugbetrieb auf das neue Terminal 3 des Guarulhos International Airports in São Paulo zu verlegen. Außerdem wird TAM am 10. Oktober mit dem Inlandsflugbetrieb von Terminal 1 nach Terminal 2, Gate D, umziehen.

Durch den Umzug des internationalen Flugbetriebs wird den Passagieren ein größerer Komfort geboten und der Flughafen Guarulhos als der größte internationale Hub der LATAM Airlines Group positioniert. Der komplette Check-in-Bereich, die Gepäckabfertigung, die Ticket- und Self-Service-Counter sowie die Abfertigungsbüros werden somit künftig im Terminal 3 zu finden sein. Der Check-in-Bereich für Anschlussflüge wird sich im Terminal 3 (unteres Level) und im Terminal 2 befinden.

Der Passagierzugang zum Flughafen wird für Autofahrer ebenfalls vereinfacht, da das Parkhaus direkt an den Terminal grenzt. LAN und TAM’s Check-in-Bereich besteht im neuen Terminal aus 40 Countern, welche strategisch günstig in der Nähe der Boarding Area angeordnet sind. Das neue Check-in-System für Gepäck ist komplett automatisiert und wird schneller und sicherer arbeiten als zuvor. Passagiere, die von Terminal 3 aus ihre Reise beginnen, können eine Vielzahl von Geschäften, Cafés und Restaurants besuchen. Passagiere, die am Terminal 3 ankommen, können hingegen im weltgrößten Duty-Free-Shop einkaufen.

Am Ende diesen Monats wird die erste LATAM Airlines VIP Lounge und gleichzeitig die größte (1.835 Quadratmeter) des Flughafen Guarulhos im neuen Terminal eingeweiht. Die Lounge bietet Platz für 450 Personen und wird allen Mitgliedern der oneworld Allianz zugänglich sein. Mit innovativem Design bietet die Lounge äußersten Komfort, eine Entertainmentzone, einen Buffetbereich mit heißen und kalten Speisen sowie eine Bar mit Bier vom Fass. Sobald die Airline-Gruppe das neue Terminal bezieht, werden die drei bisherigen Lounges von TAM in den Terminals 1 und 2 geschlossen. Bis die neue Lounge eröffnet, können Gäste die GRU VIP Lounge im Terminal 3 oder die American Airlines VIP Lounge im Terminal 2 nutzen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN