Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Künftig können Passagiere an Bord Internet, E-Mail und SMS nutzen

Als erste britische Fluggesellschaft führt British Airways die mobile Kommunikation an Bord von Transatlantikflügen ein. Von Herbst 2009 an werden Passagiere, die das reine Businessflug-angebot von British Airways nutzen, erstmals während des ganzen Fluges per SMS, E-Mail und Internet erreichbar sein. Die sogenannten All Business Flüge werden zweimal täglich zwischen London City und New York JFK verkehren.



Der Service wird von Mobile OnAir, dem führenden Anbieter von On Board Kommunikation, zur Verfügung gestellt. OnAir nutzt das GSM/GPRS-Netzwerk, das am weitesten verbreitete und großflächigste Netzwerk der Welt für internationale Mobilkommunikation. Eine technische Voraussetzung bei den elektronischen Geräten der Passagiere ist die Verwendung einer GSM Data Card zum Herstellen der Onlineverbindung. Ob auch Handygespräche an Bord erlaubt werden, wird noch entschieden und ist von Nachfrage und Kundenfeedback abhängig.



„Das ist ein großartiger Service für unsere Kunden, von denen wir wissen, dass Sie während des Flugs arbeiten möchten. Es ist ihnen wichtig, per E-Mail oder SMS mit ihren Mitarbeitern in Kontakt bleiben zu können“, sagt Willie Walsh, CEO von British Airways. „Es passt perfekt zu unserem neuen reinen Businessflugangebot, das wir im Herbst einführen werden.“



Für die All Business Flüge wird es einen Zwischenstopp im irischen Shannon geben. Dieser Tankstopp wird dazu genutzt, bereits in Irland die Einreiseformalitäten für die USA zu erledigen. Bei der Landung in New York müssen Geschäftsreisende dann keine Zeit verschenken und können an der Warteschlange vor der Passkontrolle vorbeigehen. Der Rückflug von New York nach London City ist ein Nonstop-Flug.



www.britishairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN