Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Kreditkartenabrechnung von Tagungen: hotel.de und American Express kooperieren

hotel.de kooperiert ab sofort beim Thema „Kreditkartenabrechnung von Tagungen“ mit American Express, einem der weltweit führenden Kreditkarteninstitute.

Dabei werden die beiden Unternehmen eine Lösung eines gemeinhin bekannten Problems bieten: Wurde eine Tagungsveranstaltung in einem Hotel mit Kreditkarte bezahlt, war es bislang für den Tagungsverantwortlichen nicht möglich, Kostendetails dieser Veranstaltung aus der Kreditkartenabrechnung zu ersehen. Somit erwies sich eine zuverlässige Prüfung der Kostenpositionen in der Regel als außerordentlich aufwändig.

Die geplante Zusammenarbeit zwischen hotel.de und American Express sieht einen vom Tagungsverantwortlichen autorisierten, automatischen Austausch von Kosteninformationen vor. Dies ermöglicht zusätzlich eine nachgelagerte Datenanreicherung, die sowohl vom Unternehmen, als auch von hotel.de online durchgeführt werden kann – vorausgesetzt, Tagung und Hotel wurden über hotel.de gebucht und mit der American Express Corporate Meeting Card bezahlt. Dabei erstrecken sich die Reporting-Angaben von der tatsächlichen Anzahl der Tagungspauschalen und Übernachtungen über die Kosten für Tagungstechnik bis hin zur Auflistung von Parkgebühren und Minibar-Verzehr.
Die so bearbeiteten Abrechnungsdaten werden auf Kundenwunsch von American Express elektronisch übermittelt und können wie bisher bequem in verschiedene Finanzbuchhaltungssysteme eingespielt werden – oft bereits vor der eigentlichen Rechnungsstellung durch American Express.

Peter Hildenbrand, Key-Account Manager bei hotel.de, sieht bei dieser innovativen Prozesslösung auf allen Seiten Vorteile: „Während hotel.de und American Express hierbei jeweils von der zusätzlichen Motivation des Kunden zur Nutzung ihrer Dienstleistungen profitieren, wird der Kunde selbst mit einem detaillierten Reporting der lang geforderten „Room Nights“ und angereicherten elektronischen Rechnungsdaten des oft hohen und bislang meist unüberschaubaren Kostenblocks „Tagungen“ versorgt. Eine klassische Win-Win-Situation also.“

Interessierten Tagungsverantwortlichen stehen beide Unternehmen auf der diese Woche stattfindenden „Business Travel Show“ in Düsseldorf für detailliertere Informationen zur Verfügung.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN