Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Kreative Tagungskonzepte

Unter dem Motto „Raum als verblüffendes Element“ hält Klaus Michael Schindlmeier, Geschäftsführer des Best Western Plus Palatin Kongresshotels in Wiesloch bei Heidelberg, einen Kurzvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion im MICE-Forum der Best of Events am 10. Januar 2018.

Verblüffung hat sich das Palatin schon seit geraumer Zeit auf die Fahnen geschrieben. Sei es als Vorreiter in Sachen Datenschutz (DEKRA-Zertifizierung als erstes Hotel überhaupt) oder Mitarbeiterförderung (mehr dazu unter www.palatin.de/welt). Doch auch in der Umwandlung von Tagungsräumen zu Kreativräumen steht das 4-Sterne-Haus nicht still: Neben der „Denkwerkstatt“ mit einem aufgelockerten Sitzkonzept mit Ölfässern und Palettenmöbeln in einer Symbiose aus Tradition und Fortschritt gibt es die Möglichkeit die große Bühne des Staufersaals zu nutzen , um Meetings für bis zu 100 Personen ins Rampenlicht zu setzen. Der „Geistesblitz“ hält seit Kurzem mit Blitz und Donner und einem innovativen Bewegungskonzept bis zu 14 Seminarteilnehmer auf Trab. An der „DenkBar“ findet ein erfolgreicher Tag dann noch ein anregendes Ende: Das Interieur kombiniert maskuline mit femininen Stilelementen.

Palatin Kongresshotel in Wiesloch bei Heidelberg

Denkbar im Palatin Kongresshotel

„Was uns im Palatin auszeichnet, ist unsere Beobachtungsgabe, unsere Entschlusskraft etwas zu verändern und die konsequente gemeinsame Realisierung von neuen Ideen“, erklärt Direktor Klaus Michael Schindlmeier. „Die DenkBar ist die logische Konsequenz der Umsetzung von erfolgreichen Tagungs- und Gastkonzepten im Jetzt und in der Zukunft. Die Sachinformation tritt bei Tagungen immer mehr in den Hintergrund zugunsten des persönlichen Austauschs, der direkten Ansprache und des Aufnehmens von menschlichen Reaktionen. Genau dies erleichtern unsere neu gestalteten Tagungsräume: die Denkwerkstatt, die Staufersaalbühne und seit kurzem auch der Geistesblitz. Ab sofort beziehen wir den Abend in dieses Konstrukt mit ein. An der DenkBar gibt es für alle unsere Gäste zusätzliche Möglichkeiten des Austauschs, der Tiefe und des Erlebens. Hotellerie ist Zukunft!“
Quelle: Palatin Kongresshotel





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben