Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Kostenloses WLAN im Fernverkehr der Bahn

Die Deutsche Bahn rüstet ab Sommer 2019 ihre Intercity-Flotte schrittweise mit einem kostenfreiem Internetzugang aus. Erste testweise mit WLAN ausgerüstete Intercity-Wagen sind bereits seit Mitte März 2019 unterwegs. Insgesamt rüstet die Bahn rund 1.000 Intercity-Wagen mit der notwendigen Technik aus. Der Umbau für den Intercity 1 startet im Sommer 2019 und soll Ende 2021 abgeschlossen sein. Alle rund 70 Intercity-2-Doppelstockzüge erhalten WLAN bereits im Laufe des Jahres 2020.

Zum Einsatz kommt die sogenannte Multiprovider-Technik, die bereits in den ICE-Zügen für WLAN sorgt. Diese bündelt die Mobilfunkdaten aller drei großen Mobilfunknetzbetreiber, wodurch im Zug höhere Brandbreiten als in anderen Verkehrsmitteln verfügbar sind.

Wie heute schon im ICE wird es auch im Intercity ein Informations- und Entertainmentportal geben – mit Nachrichten, Hörbüchern, Zeitungen, Reiseinformationen, Spielen und vielem mehr. Das Portal wird in allen bereits mit WLAN ausgestatteten Intercity-Wagen ab Anfang 2020 angeboten.
Quelle: Deutsche Bahn





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN