Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Kostenfreies Meeting in den Pousadas de Portugal

Die Hotelkette Pousadas de Portugal mit insgesamt 42 individuellen Häusern offeriert Geschäftsreisenden die Gelegenheit, gleich zweimal die Faszination von Landschaft und Historie von Portugal zu genießen.

Das Meeting-Package „2-for-1“ ist eine Offerte für Firmen, die sich im Juni 2007, Mai 2008 oder Juni 2008 mit mindestens zehn Gästezimmern in eine historische Pousada de Portugal erstmalig einbuchen. Für 2008 muss die Buchung bis 1. November 2007 getätigt werden. Zwischen Oktober und Dezember desselben Jahres können dann noch einmal die gleiche Anzahl an Übernachtungen kostenfrei in Anspruch genommen werden.

Die teilnehmenden Pousadas sind die Häuser in Amares und Santa Marinha im Norden Portugals, Alcacer do Sal, Palmela und Queluz im Zentrum sowie Beja im Süden des Landes. Alle Hotels haben eine hervorragende Anbindung zum Flughafen.

Die historischen Pousadas de Portugal sind einzigartig. Sie vereinen 300 bis 400 Jahre alte Gebäude mit modernem Interieur und bieten in ihren Tagungsräumen alle Annehmlichkeiten, die für ein erfolgreiches Geschäftstreffen essentiell sind.

Die Pousadas de Portugal stehen im Portugiesischen für „Herberge“. Die ersten wurden in den 1940ern geschaffen, um die nationale Kultur zu erhalten. Die historischen Pousadas sind die Juwelen der Geschichte Portugals. Sie befinden sich in historischen Gebäuden, Schlössern, Klöstern, Burgen und Palästen und laden den Gast ein, die Zeit rückwärts zu drehen.

Der kulinarische Bereich bietet ebenso wie der kulturelle ein unvergleichliches Angebot. Das fein zusammengestellte Mosaik aus dem gastronomischen Erbe Portugals vereint atlantische, keltische und maurische Einflüsse. Mit vollmundigem Wein und frischem Fisch kann der Arbeitsalltag am Abend lukullisch ausklingen.

Reservierungen telefonisch unter +351 21 844 20 01, per Fax: +351 21 844 20 85/7 oder per Email an guest@pousadas.pt .

www.pousadas.pt





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben