Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Kostenfreie Analyse des Geschäftsreiseprogramms ermittelt konkrete Einsparmöglichkeiten in mittelständischen Unternehmen

Ab sofort erhalten neben großen auch mittelständische Unternehmen das Angebot, ihr Geschäftsreiseprogramm kostenfrei von American Express prüfen zu lassen. Mit dieser Analyse startet American Express Business Travel die Erweiterung seines Angebots für mittelständische Unternehmen. Sie können so Einsparmöglichkeiten ermitteln und sich auf die derzeitig schwierige wirtschaftliche Situation einstellen. Dieser Service wird erstmals auch Unternehmen angeboten, die nicht Kunden von American Express sind. Analysiert werden zentrale Indikatoren, wie zum Beispiel die Häufigkeit von Onlinebuchungen, die Verwendung von nicht erstattungsfähigen Tickets, die Beauftragung bevorzugter Anbieter und die Einhaltung von Reiserichtlinien.



„Gerade in einer rezessiven Wirtschaftslage ist die Bedeutung von Geschäftsreisen auch für mittelständische Unternehmen hoch, damit nicht nur neue Geschäftsbeziehungen aufgebaut, sondern auch bestehende gefestigt werden können“, sagt Kaveh Atrak, Vice President und General Manager Central Europe und Nordic Regions. „Da die Ausgaben für Reisen oftmals einen wesentlichen Teil der indirekten Kosten für Unternehmen darstellen, ist ein gut durchdachtes Reisemanagement in der aktuellen Wirtschaftssituation von entscheidender Bedeutung. Mit Hilfe unserer Reiseprogramm-Analyse können wir Unternehmen Ansatzpunkte für vielfältige Einsparmöglichkeiten liefern.“ Firmen, die sich für eine kostenfreie Bewertung ihres Geschäftsreiseprogramms interessieren, können sich dafür auf der Website www.americanexpress.de/businesstravel anmelden.



Individuelle Lösungen – keine Paketangebote

Für mittelständische Unternehmen führt American Express zunächst eine individuelle Stärken-Schwächen-Analyse des Geschäftsreise-Programms durch, um die Einsparpotenziale aufzuzeigen. Es werden verschiedene Bereiche des Programms analysiert, beispielsweise die Qualität des Reisebüroservices, die Online Nutzungsrate, die Reiserichtlinien sowie die Reiseausgaben. Bei der Betrachtung der Reisekosten ist der Vergleich mit den Ausgaben ähnlich strukturierter Unternehmen und Branchen in den verschiedenen Kategorien hilfreich, wie zum Beispiel Flug und Hotel. Erstmals bietet American Express Business Travel deshalb auch Mittelständlern das „Core Benchmarking Tool“ an, mit dem derartige Vergleiche durchgeführt werden. Diese Anwendung greift dabei auf eine der weltweit größten Datenbanken im Geschäftsreise-Management zurück. Um die ermittelten Einsparpotenziale zu realisieren, entwickelt American Express Business Travel einen Aktivitätenplan, der dann gemeinsam mit dem Kunden umgesetzt wird.



Noch mehr Service für mittelständische Unternehmen und Lösungen zur Senkung der Geschäftsreiseausgaben
Auf die Bedürfnisse von mittelständischen Unternehmen ausgerichtete, persönliche Betreuung durch ein eigenes Reisebüro-Team
Führende Online-Buchungslösungen und Unterstützung bei der Steigerung der Online-Nutzungsrate zur Erzielung von weiteren Einsparungen
Das neue Servicetool „AX Ticket Trax“ hilft Unternehmen, gezielt nach ungenutzten erstattungsfähigen elektronischen Flugtickets zu suchen und sich diese soweit als möglich zurückerstatten zu lassen. Da die derzeitige Wirtschaftslage dazu führt, dass immer häufiger Flüge umgebucht oder storniert werden müssen, kann dieses Tool hohe Einsparungen realisieren.
Der „Reiserichtlinien-Controller“ ermittelt bereits automatisch bei der Buchung, ob Mitarbeiter die unternehmenseigenen Reiserichtlinien befolgen. Darüber hinaus berät American Express Business Travel Unternehmen bei der Optimierung ihrer Reiserichtlinien und kann damit weitere Kostenreduzierungen erzielen.
Die Online-Anwendung „AXIS@Work“ ermöglicht Unternehmen, ihre Reiseaktivitäten intensiv zu beobachten und schafft dadurch Transparenz über die Ausgaben und das Reiseverhalten der Mitarbeiter. In diesem System sind alle Daten zu Flügen, Hotels, Bahnfahrten oder Mietwagen zentral einsehbar. Bereits vor Antritt der Reise kann der Travel Manager prüfen, ob die Reiserichtlinien eingehalten wurden und falls nötig, die Planungen ändern.

Nachweisbare Einsparungen

Kunden von American Express können die Ergebnisse der Reiseprogramm-Analyse und der anschließenden Optimierung des Geschäftsreiseprogramms mit dem so genannten „Savings Calculator“ genau überprüfen. Diese spezielle Anwendung berechnet die tatsächlich erzielten Einsparungen und vergleicht diese mit den zuvor ermittelten Sparpotenzialen. Sofern das Unternehmen die empfohlenen Maßnahmen zur individuellen Optimierung des Travel Managements umsetzt, garantiert American Express Business Travel das berechnete Einsparpotenzial. „Mit unseren neuen Produkten und Serviceleistungen bieten wir mittelständischen Unternehmen individualisierte, maßgeschneiderte Lösungen an, die die Möglichkeiten zur Kosteneinsparung genau identifizieren und auf die einzelnen Bedürfnisse des Unternehmens eingehen“, so Kaveh Atrak.

www.americanexpress.de Messe Bremen





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN