Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Korean Air baut das Skypass-Programm aus

Korean Air kündigt den Ausbau des Skypass-Vielfliegerprogrammes an.

Zu den wichtigsten Punkten der neuen Strategie gehören die verlängerte Geltungsdauer für Meilen, die längste in der Flugbranche weltweit, eine erhöhte Anzahl von Plätzen für Prämienflieger, neue Möglichkeiten, Meilen einzulösen, zum Beispiel für Übergepäck und Loungezutritt, sowie ein erweiterter Family Plan, der es erlaubt, die Guthaben von mehr Familienmitgliedern als bisher zu bündeln.



Meilen gelten jetzt zehn Jahre

Meilen, die am 1. Juli 2008 oder später erworben wurden, behalten ihren Wert nun zehn Jahre anstatt bisher fünf. Meilen, die bis zum 30. Juni 2008 erworben wurden, gelten jetzt lebenslang und unterliegen unter der neuen Strategie keinem Verfallsdatum.



Die zehnjährige Gültigkeit der Meilen von Korean Air gilt als eine der innovativsten Strategien der Airline-Branche, da Vielfliegerprogramme im Allgemeinen nur eine Gültigkeitsdauer von 1,5 bis drei Jahren bieten.


Meilen mit einer Geltungsdauer von unter zehn Jahren werden bevorzugt eingelöst, und Meilen mit lebenslanger Gültigkeit, die vor Juli 2008 erworben wurden, werden später verwendet. Auf diese Weise können die Kunden ihre Meilenguthaben effizienter nutzen.

Einfachere Einlösung von Meilen

Korean Air will den Kunden die Nutzung erworbener Meilen erleichtern und hat daher die Anzahl der verfügbaren Plätze für Prämienflieger erhöht. Für sie sind auch in der Hochsaison eine bestimmte Anzahl von Plätzen reserviert. Je nach Buchungsanfrage werden bei Vorausbuchung zusätzliche Plätze für die Prämienflieger zur Verfügung stehen.

Durch den Einsatz neuer Flugzeuge mit hochmodernen Premiumsitzen hat sich zudem die Zahl der Plätze in der First und in der Prestige Class erhöht – dies bietet den Passagieren weitere Möglichkeiten zum Upgrade, wenn sie ihre Meilen einlösen.

Zusätzlich erlaubt ein neues Menü den Kunden, auf www.koreanair.com die Verfügbarkeit von Prämienplätzen zu prüfen.

Mehr Möglichkeiten, Meilen einzulösen

Darüber hinaus wird es eine deutlich erweiterte Auswahl von Pauschalangeboten geben, die Flug, Unterkunft und Ausflüge umfassen.

Mehr Möglichkeiten, Meilen in der ganzen Familie zu nutzen

Auch der Skypass Family Plan wird weiter ausgebaut. Zurzeit erlaubt der Family Plan die Bündelung von Flugmeilen von Ehegatten, Eltern, Kindern, Großeltern und Enkeln. Im Rahmen der neuen Strategie können Skypass-Mitglieder ihre Meilen mit denen von Geschwistern, Schwiegereltern, Schwiegersöhnen und -töchtern kombinieren, um Prämien einzulösen.

Darüber hinaus werden Prämien-Flugtickets ein Jahr gültig sein und damit sechs Monate länger als bisher. Skypass-Mitglieder können zudem durch den Kauf von Extrasitzen für Musikinstrumente oder zur eigenen Bequemlichkeit Flugmeilen erwerben.

Die Neuerungen treten schrittweise in Kraft, während die Systeme auf den neuesten Stand gebracht werden.

www.koreanair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN