Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Kooperation mit italienischer Fluggesellschaft Meridiana verstärkt

Hapag-Lloyd Express (HLX) kooperiert mit der italienischen Niedrigpreis-Airline ‚Meridiana‘. Ab sofort sind die beiden Websites www.hlx.com und www.meridiana.com miteinander verlinkt. Dadurch erreichen beide Gesellschaften einen verbesserten Zugang zum jeweils anderen Markt.So ist das gesamte HLX-Streckenprogramm über die Flugzielsuche von Meridiana abrufbar. Entscheidet sich ein Kunde für eine der 34 HLXStädteverbindungen zwischen Italien und Deutschland, wird er automatisch auf www.hlx.com weitergeleitet.

Wir versprechen uns von der Kooperation eine bessere inneritalienische Anbindung unserer Flüge von Olbia, Cagliari und Sizilien. Zudem nutzen wir die Vertriebsstärke von Meridiana in dem für uns so wichtigen italienischen Markt“,sagt Roland Keppler, Vorsitzender der HLX-Geschäftsführung.

Meridiana, die Low-Cost-Airline mit High Quality aus Sardinien, hat derzeit 21moderne Flugzeuge im Einsatz und bedient insgesamt 20 Destinationen in ganz Italien. Meridiana beförderte im vergangenen Jahr vier Millionen Passagiere.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben