Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Kongresshotel am Templiner See in Potsdam mit kreativen Angeboten für Firmenveranstaltungen

In Potsdam am Templiner See in idyllischer Umgebung der Pirschheide und des Luftschiffhafens werden nicht nur Tagungs- und Kongressansprüche professionell umgesetzt und kreativ umrahmt. Für Wochenendausflüge oder einen verlängerten Kurzurlaub bietet das Hotel nicht nur Übernachtungen in neu renovierten Zimmern, Apartments und Juniorsuiten sondern auch attraktive Entdeckerpakete Potsdams und Berlins. Mit „Potsdam Intensiv“ im Sommer erleben die Gäste des Hauses ein intensives Ausflugsprogramm mit Besuch des Filmparks Babelsberg, des Marmorpalais oder der Bildergalerie in den neuen Kammern inklusive einer Schlösserrundfahrt mit der Weißen Flotte. „Potsdam Intensiv“ im Winter ermöglicht einen Ausflug zur Biosphäre, ins Potsdamer Filmmuseum und schließt einen Besuch des Neuen Palais oder des Schlosses Cecilienhof ein. Wer es romantischer liebt, gönnt sich entspannende Fest- und Feiertagsangebote, ein Romantikwochenende oder ein sinnliches Luxuswochenende mit Kerzenschein und Verwöhnprogramm. Die Ideen sind für Entspannungssuchende, aber auch für Freunde der Kultur unerschöpflich. Die Potsdamer Winteroper im Rokokotheater des Neuen Palais mit Candle-Light-Dinner und Begrüßungssekt ist inzwischen zur Potsdamer Institution geworden. Wintergarten, Friedrichstadtpalast, Tipi – das Zelt in Berlin oder ein Besuch von Kabarett und Comedy in Potsdam – kein Problem. Das Kongresshotel holt Ihnen aber auch die Programme gern ins Haus. Die Hotel-Eventpakete versprechen sowohl für Individualgäste als auch für Teamausflügler kulinarischen Genuss mit Eigenleistung. Empfehlenswert für Liebhaber flüssiger Spezialitäten ist die Cocktailschule des Hauses. Die einmalige Blue Sky Bar & Lounge bietet ihren Gästen ein einladendes Ambiente bei dezenten Drinks und exotischen Cocktails. Wer seinen Gaumen verwöhnen will, besucht das A-la-carte-Restaurant Lemon. Hier setzt man auf abwechslungsreiche leichte mediterran-inspirierte Küche. Eine monatliche Veranstaltungsserie „Dinner und Concert“ verspricht im Restaurant oder auf der Außenterrasse kulinarische Genüsse für alle Sinne. Hier, wo einst Graf Zeppelin seine Luftschiffe baute, heißt es heute „Willkommen an Bord unserer Luftschiffe“. So bietet das thematisierte Restaurant Zeppelin für Firmen, Vereine und Verbände oder auch Jubiläumsfeiern, Veranstaltungen passend zum Thema u.a.: Klassisch reisen – gräflich speisen – Graf Zeppelin lädt ein. Das Dinieren in der fliegenden Zigarre oder auch Raclettabende erfreuten sich schon mehrfacher Beliebtheit.

Kongresshotel Potsdam





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben