Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Körperscanner am Flughafen Köln/Bonn in Betrieb genommen

Die Bundespolizei am Köln Bonn Airport hat die ersten beiden Körperscanner in Betrieb genommen. Jeweils eins der Geräte zur Kontrolle von Flugpassagieren befindet sich in Terminal 1 und in Terminal 2.

Bis Mitte der Woche werden laut Bundespolizei in Köln/Bonn insgesamt 6 solcher Körperscanner zur Verfügung stehen – 4 davon in Terminal 1 und 2 in Terminal 2.
Reisende am Köln Bonn Airport können wählen, ob sie sich von einem Körperscanner durchleuchten oder von Hand kontrollieren lassen wollen. Die nach EU-Recht zugelassene Technologie soll die Effizienz und Effektivität von Luftsicherheitskontrollen verbessern.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben