Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Königsklasse nimmt Fahrt auf – der deutsche Luxusgast im Fokus internationaler Luxushotels – noch 121 Tage bis zur loop

Vom 10. – 13. April 2016 verwandelt sich Frankfurt am Main in ein Mekka für die internationale Luxustouristik. Deutschlands einzige Luxusmesse „loop – Luxury on our Planet“ öffnet ihre Türen für 100 renommierte internationale Hoteliers, Hotelbesitzer und

Anbieter touristischer Luxusprodukte, die auf 100 interessierte Einkäufer aus dem deutschsprachigen Markt treffen. Die Messe hat sich in den vergangenen zwei Jahren als wichtigste B2B-Veranstaltung im Luxustourismus für den deutschsprachigen Markt etabliert, auf der sowohl Anbieter und Verkäufer gezielt ihre Umsätze steigern. Registrierungen für die Messe können über die Website unter www.loop-luxury-fair.com getätigt werden. Zu den Ausstellern und gleichzeitig auch Sponsoren der Messe gehören unter anderem die Gruppe Banyan Tree sowie die One&Only mit den Hotels Royal Mirage und The Palm aus Dubai.

Ursprünglich verfolgte Banyan-Tree die Idee, müden Reisenden eine Stätte der Wiederbelebung für Körper und Geist zu bieten. Der Name Banyan Tree steht für Erholung und Komfort, so wie er in der Natur zu finden ist und wurde deshalb für diese einzigartige Hotelkollektion gewählt, deren Häuser mittlerweile auf der ganzen Welt zu finden sind. Mit einem aufmerksamen und diskreten Service sowie Mitarbeitern aus mehr als 50 Nationalitäten, bietet Banyan Tree Hotels & Resorts luxuriöse, ökologische und kulturelle Erlebnisse für die Sinne. Die Gruppe ist über die Jahre zu einem der weltweit führenden internationalen Betreibern in der Gastronomie und Wellness-Branche herangewachsen. Verwaltet werden mehr als 30 Resorts und Hotels, 70 Spas, 90 Galerien und drei Golfplätze in 28 Ländern. Die Hotels und Resorts wurden alle auf dem Fundament der Nachhaltigkeit erschaffen. Mehr Informationen unter www.banyantree.com

Unverkennbarer Luxus im One&Only…
Das One&Only Royal Mirage verneigt sich vor der arabischen Architektur und Gastfreundschaft in wahrhaft königlichem Ausmaß. Die exklusive Anlage gleicht einem Palast aus 1001 Nacht und befindet sich an einem ein Kilometer langen feinsandigen Privatstrand in Jumeirah. In seiner Größe umfasst das Royal Mirage drei in sich geschlossene Hotels mit jeweils eigener Zufahrt, Rezeption, Restaurants und Pool. Ausgewählte orientalische Accessoires, charmante kleine Innenhöfe und kreative Dekorationen schaffen eine unvergleichliche Atmosphäre.

Bestehend aus 90 Zimmern und vier exklusiven Villen am Strand, gilt das One&Only The Palm als Dubais schönstes Strandresort. Der niedrige Baustil der andalusisch-maurisch gehaltenen Herrenhäuser fügt sich in die prachtvolle Gartenlandschaft ein. Zu den Highlits des Resorts gehören die drei privaten Beach-Villen, die selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden. Weitere Informationen auf www.royalmirage.oneandonlyresorts.com

loop wurde von dem Unternehmen Lobster Experience GmbH & Co KG vor drei Jahren ins Leben gerufen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben