Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

KLM setzt Verbindung nach Hyderabad aus

Aufgrund lokaler Marktentwicklungen sowie der Rentabilität der Strecke hat KLM Royal Dutch Airlines entschlossen, die Nonstop-Verbindung Amsterdam-Hyderabad bis auf Weiteres zum Februar 2009 auszusetzen. KLM hatte die Strecke im Oktober 2005 eingeführt, in Erwartung eines entsprechenden Nachfragewachstums in der indischen Region.

Die Verbindung wird vorerst letztmalig zum 31. Januar 2009 angeboten. Passagiere, die diesen Flug von KLM mit Abflug ab dem 01. Februar 2009 gebucht haben, erhalten alternative Flugangebote. Der Markt wird entsprechend informiert.



Die täglichen Verbindungen von KLM ab Amsterdam nach Mumbai und Delhi bleiben von der Veränderung unberührt. Gemeinsam mit ihren Partnern bietet KLM Nonstop-Verbindungen von Amsterdam und Paris nach Delhi, Mumbai, Bangalore und Madras an. Damit bleibt Indien auch weiterhin wichtiger Bestandteil des Streckennetzes von KLM und ihren Partnern.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN